ERZBISTUM KÖLN | TagesLiturgie     

O magnum mysterium

Der Text ist dem fünften der neun Responsorien aus der Matutin an Weihnachten entnommen.

 

Responsorien sind liturgische Wechselgesänge zwischen Vorsänger und Gemeinde als Antwortgesang nach den (Kurz)Lesungen in den Horen.

Die Matutin ist die erste von acht Gebetszeiten der katholischen Kirche und wird als Nachtgebet zwischen Mitternacht und dem frühen Morgen gehalten. Sie wird auch Vigil oder Nachtoffizium genannt.

 

Liedtext

O magnum mysterium
et admirabile sacramentum,
ut animalia viderent Dominum natum
jacentem in praesepio.
Beata Virgo, cujus viscera meruerunt
portare Dominum Jesum Christum.
Alleluia.
Oh großes Geheimnis
und wunderbares Heiligtum,
dass Tiere den geborenen Herrn sehen,
in der Krippe liegend.
Selig die Jungfrau, deren Leib würdig war,
Christus den Herrn zu tragen.
Halleluja.

 

Notenmaterial verschiedener Kompositionen

 

Hörproben aus verschiedenen Stilepochen

  • Giovanni Pierluigi da Palestrina (1525-1594): O Magnum Mysterium

    King's College Choir, Cambridge · Sir Philip Ledger

  • Tomás Luis de Victoria (1548-1611): O magnum mysterium

    The Cambridge Singers

  • Francis Poulenc (1899-1963): O magnum mysterium

    The Choir Of New College Oxford

  • John Harbison (1938): O Magnum Mysterium (1992)

    Hörprobe (Fragment): CD One Star, At Last - A selection of carols of our time |
    BBC Singers · Dirigentin: Stephen Cleobury

  • Morten Lauridsen (1943): O Magnum Mysterium

    King's College Cambridge 2009

  • Javier Busto (1949): O magnum mysterium

    Grex Vocalis

  • Frank La Rocca (1952): O Magnum Mysterium (2003) für Chor SATB

    Artists Vocal Ensemble · Jonathan Dimmock, Director

  • David Conte (1955): O Magnum Mysterium

    Matthew Curtis

  • Ivo Antognini (1963): O Magnum Mysterium für SATB a cappella (2010)

    ECU Chamber Singers · Dr. Andrew Crane, Leitung

  • Ola Gjeilo(1978): O magnum mysterium (Serenity)

    Phoenix Chorale

 

Bitte beachten Sie:

Alle angegebenen Informationen wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Vorstehende Auswahl wurde ohne Präferenz zusammengestellt. Sie mag dazu dienen, sich einen ersten Eindruck von den Chorwerken aus verschiedenen Stilepochen zu verschaffen. Sollten Sie jedoch inhaltliche Fehler, fehlende oder fehlerhafte Quellenangaben entdecken, eigene Rechte durch Veröffentlichung oder Verlinkung verletzt sehen, kontaktieren Sie bitte erst den Webmaster der Homepage und dann Ihren Anwalt.
Der Autor behält sich ausdrücklich das Recht vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Rechtliche Hinweise

 

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes auf folgende URL:
http://gemeinden.erzbistum-koeln.de/stifts-chor-bonn/dokumente/werkbeschreibung/O-magnum-mysterium.html

Autor: Judith Roßbach

Letzte Änderung am 12.07.2017


 
Zum Seitenanfang | Benutzer-Login | Seite weiterempfehlen | Druckversion | Kontakt | Klassisch | Datenschutz | Impressum