Ehe

Klaus Herzog, Pfarrbriefservice.deDas Sakrament der Ehe spenden sich christliche Eheleute vor einem Priester oder Diakon und den Treuzeugen selbst. In der Ehe wird die Liebe Gottes zu den Menschen und die Liebe und Treue Jesu Christi zu seiner Kirche sichtbar. Daher ist für die Katholische Kirche die Ehe auch unauflöslich.

Ehevorbereitung

Die Ehevorbereitungskurse sind eine ideale Gelegenheit, vor der kirchlichen Trauung Fragen zu besprechen und zu klären wie:

 

  • Was hat Gott mit unserer Partnerschaft/Ehe zu tun?
  • Was bedeutet es, kirchlich zu heiraten?
  • Was bedeutet für uns Ehe und Partnerschaft?
  • Wie gestaltet sich die Feier der kirchlichen Eheschließung?

 

Die Ehevorbereitungskurse sind ein fester Bestandteil der Vorbereitung auf den Empfang des Ehesakraments.

Bitte erwarten Sie keine Vorträge! Die Themen werden vielmehr in lockerer Form mit verschiedenen Methoden behandelt.

Gebühr jeweils: 10,00 € pro Person und Kurs

 

Veranstalter: Kath. Erwachsenen- und Familienbildung Rheinisch-Bergischer Kreis, in Kooperation mit dem Kath. Referat für Ehepastoral.

Nähere Infos und weitere Kurse in der Region Köln finden Sie unter: www.ehe-vorbereitung.de oder unter:

www.ehe-familie-koeln.de

 

Kurse in Leverkusen:

 

Kirchliche Trauung

Die Katholische Kirche bindet die Gültigkeit der Ehe an den kirchlichen Trauritus. Die kirchliche Trauung erfolgt in einem Wortgottesdienst oder einer Euchristiefeier. Ein Termin sollte möglichst frühzeitig mit einem Priester oder Diakon und dem zuständigen Pfarramt vereinbart werden.