Katholische Kirche in Leverkusen - Aktuelles

 
 

Was glaubst du denn...

Begegnungen mit Gott und der Welt. Für Gläubige, Sucher, Ratlose, Zweifler...

Monatliche Treffen mit Pfarrer Ralf Hirsch und Pastoralreferentin Donata Pohlmann in der CityKirche, Breidenbachstraße 9 in Wiesdorf.

Donnerstag, 30. Oktober 2014 um 20.00 Uhr

Was glaubst du denn... von evangelisch und katholisch - wen interessiert das noch?

 

Eine Veranstaltung von CityKirche, Katholisches

                                      Stadtdekanat und Bildungswerk Leverkusen

 

 

St. Martinsempfang

Am Samstag, 8. November 2014 lädt der Katholikenrat um 11.00 Uhr zum jährlichen St. Martinsempfang in den Pfarrsaal von St. Matthias in Leverkusen - Mathildenhof ein. Beginn ist um 10.30 Uhr mit dem Morgelob in der St. Matthias-Kirche. Das Referat hält Prof. Dr. Dr. Hubertus Lutterbach zum Thema "Was verdanken Kinder dem Christentum? - Kulturgeschichtliche Perspektiven zu 25 Jahren UN-Kinderrechtskon-

                                         ventionen".

 

 

Erinnerung an den Kriegsbeginn vor 100 Jahren

Die Katholische und die Evangelische Kirche laden gemeinsam mit der Stadt und dem Chempark zu einem Gedenkgang am Sonntag, 16. November 2014 um 15.00 Uhr . An vier verschiedenen Stationen wollen wir den vielfältigen Opfern aller Völker des 1. Weltkrieges gedenken. Wir beginnen im Innenhof von Herz Jesu, Breidenbachstraße 11 in Wiesdorf. Die weiteren Stationen sind der Pförtner 4, das Rathaus und die Christuskirche. Mitwirkende u.a.: Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn, Superintendent Gert-René Loerken, Stadtdechant Msgr. Heinz-Peter Teller, Pfarrer Ralf Hirsch, Pfarrer Dr. Detlev Präßdorf, Christian Zöller und Burkhard Burau.

 

 

Neuen Halt finden - Wenn Wege sich trennen

Unter diesem Motto lädt das Katholische Stadtdekanat Leverkusen zu einem Gottesdiesnt für Getrenntlebende und Geschiedene und alle, die ihnen nahe stehen am Freitag, 21. November 2014 um 19.30 Uhr in die katholische St. Remigius-Kirche in Leverkusen-Opladen ein. Herzliche Einladung, Ihren Gedanken und Gefühlen Raum zu geben und den Zuspruch Gottes zu erfahren.

 

 

 

Jakobspilger im Stadtdekanat Leverkusen

Im Stadtdekanat Leverkusen gibt es eine Gruppe von ca. 50 Pilgern, die jeden Monat ein Stück des Jakobspilgerwegs gehen. Die Strecken sind um die 20 km lang. Ein Bus begleitet die Gruppe und es besteht die Möglichkeit, Teiletappen im Bus zu fahren. Nähere Informationen erhalten Sie im Büro des Stadtdekanates unter der Telefonnummer: 0214-49590