ERZBISTUM KÖLN     

Informationen
zur Erstkommunion

Informationen zur Erstkommunion 2018

» Download Infoblatt

 

Grundsätzliches zur Erstkommunion

Ein wichtiges Feld in der Katechese bildet in unserer Pfarre die Erstkommunionvorbereitung.
Sie möchte die Sakramente der Beichte und der Eucharistie nahebringen und wendet sich in erster Linie an Kinder des dritten Schuljahres.
Dabei wäre es aber ein Missverständnis, wenn man die Erstkommunionkatechese einerseits auf diese Kinder und andererseits auf die Zeit von etwa einem halben Jahr zwischen den Vorstellgottesdiensten und den Erstkommunionfeiern reduziert. Denn die Beichte und die Eucharistie sind Sakramente, die das Leben der Menschen begleiten sollen, und es geht auch darum, einen gemeinsamen Weg der Kinder mit ihren Familien und mit der jeweiligen Ortsgemeinde zu beschreiten, der immer weiter führt und immer mehr Gemeinschaft untereinander stiftet.

Deswegen erfolgt die Erstkommunionvorbereitung dezentral an insgesamt sieben Kirchen unserer Pfarre (Adendorf, Berkum, Fritzdorf, Niederbachem, Oberbachem, Pech und Villip).
Dabei sollen die Kinder auch in eine regelmäßige und selbstverständliche Gottesdienstpraxis – insbesondere durch den sonntäglichen Messbesuch – geführt werden, der in der „eigenen Kirche“ oder auch woanders erfolgen kann und in dem sich die Kinder beheimaten dürfen. Wir erwarten diesen regelmäßigen Messbesuch, kontrollieren ihn aber nicht, weil es nicht darum geht, irgendwelchen äußeren Anforderungen zu genügen, sondern innere Beteiligung zu erzielen.

Außerdem ist es ein besonderes Anliegen, die Eltern in die Erstkommunionvorbereitung mit einzubinden. Insbesondere im Dienst der Katecheten (die sich sowohl aus Eltern des jeweiligen Kommunionjahrgangs als auch darüber hinaus zu dieser Aufgabe zur Verfügung stellen) wird deutlich, dass die Kinder nicht allein auf dem Weg sind. Die Erwachsenen setzen sich mit den gleichen Fragen auseinander und teilen ihren Glauben miteinander.

Außer in den Erstkommunionstunden sollen die Kinder die Glaubenserfahrung auch in erlebnisorientierter Weise in einem anderen Zusammenhang machen können.
Daher gehört zur Erstkommunionkatechese in unserer Pfarre auch die Teilnahme an einem Aktionstag zur Beichtvorbereitung in einem unserer Pfarrheime und an einem Wochenende in einer Jugendherberge.

 

Anmeldung

Sofern Ihr(e) Sohn/Tochter eine der Wachtberger Grundschulen besucht, erhalten Sie bzw. Ihr Kind in den Sommerferien vor dem Wechsel in das dritte Schuljahr eine Einladung zur Erstkommunion.
Darüber hinaus werden alle Kinder unserer Pfarrgemeinde angeschrieben, die vor einem jährlich neu festgelegten Stichtag geboren sind.
Sollte Ihr Kind zu keinem der beiden Personenkreise gehören und daher keine automatische Einladung erhalten, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Pfarrbüro Villip auf.

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum