ERZBISTUM KÖLN     

Die Ungarngemeinde

Seit der blutigen Niederschlagung des Aufstandes in Ungarn 1956 haben geflüchtete und ausgesiedelte Ungarn in Köln eine neue Heimat gefunden. Die katholische Ungarngemeinde in Köln zählt heute über 3500 Mitglieder.
Zu kulturellen und religiösen Veranstaltungen trifft sie sich im Kardinal-Mindszenty-Haus in der Thieboldsgasse 96.
 

Regelmäßige Gottesdienste:
am 2. und 4. Sonntag des Monats um 17 Uhr Heilige Messe in St. Aposteln;
am 1. Freitag des Monats um 18 Uhr Heilige Messe in der Kapelle des Mindszenty-Hauses.

 

Ihr Seelsorger ist Pfarrer József Lukács.

Weitere Informationen erhalten Sie über Tel.: 0221 - 23 80 60, Fax: 0221 - 23 21 20 sowie über das Internet: http://www.ungarnzentrum.de
und per E-Mail an: lukacs@web.de

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum