Kontakte und mehr...

Kontakte:
Dominikanerkloster
Sankt Andreas
Komödienstr. 6-8,50667 Köln
Tel: (02 21) 1 60 66-0 
  Mo - Fr: 8 -12 Uhr
Fax: (02 21) 1 60 66-18
Internet:
www.sankt-andreas.de  
E-Mail:
sankt-andreas@dominikaner.de

Öffnungszeiten:
Gemeindebüro und
Klosterpforte:
  Mo - Fr: 8.00h - 12.00h
Kirche:
  Mo - Fr: 7:30h - 18:00h
  Sa - So: 8:00h - 18:00h

Seelsorger:    
P. Christoph J.Wekenborg OP
  Pfarrvikar, Rektor Ecclesiae
P. Sebastian Annas OP
  City-Seelsorge "Fides",
  Subsidiar
P. David M. Kammler OP
  Beichtseelsorge
P. Rufus Keller OP
  Beichtseelsorge
P. Cletus Wingen OP
  Beichtseelsorge

Gemeindebüro:
   
Gisela Röger

Kirchenmusiker:  
Christoph Kuhlmann
Tel: (02 21) 2 87 09 25
Fax:(02 21) 9 77 18 97 
E-Mail:
KantorKuhlmann2@t-online.de

Sakristan:    
Christoph W. Wentzel
(0157) 50 39 57 77

Personen

 

Pater Christoph J. Wekenborg OP* ist Rektor der Dominikanerkirche St. Andreas und Pfarrvikar der Pfarrei St. Aposteln, zu der die Andreaskirche gehört, sowie Oberer (vicarius prioris) der Dominikaner an St. Andreas. Er ist der Ansprechpartner für alle seelsorglichen und organisatorischen Belange an der Klosterkirche und in der Gemeinde.

Pater Sebastian Annas OP ist Subsidiar der Pfarrei  St. Aposteln und Mitarbeiter der Cityseelsorge Köln. Im Team der „FIDES-Glaubensinformation“ begleitet er Erwachsene die sich auf die Taufe, die Firmung oder die Wiederaufnahme in die Katholische Kirche vorbereiten. P. Sebastian steht ebenfalls gerne für Trauungen, Taufen und seelsorgliche Gespräche zur Verfügung.

 

Das Gemeindebüro/die Klosterpforte ist einer der erste Anlaufpunkte in St. Andreas. Frau Gisela Röger hilft Ihnen als erfahrene Gemeindesekretärin gerne in allen Fragen zu Gottesdiensten (z.B. Trauungen/Taufen/Beerdigungen), Veranstaltungen, Anmeldung von Führungen in der Kirche, Kontaktaufnahme zu den Seelsorgern etc. weiter.

 

Die Kirchenmusik ist einer der Schwerpunkte unserer Arbeit an St. Andreas. Verantwortlich hierfür zeichnet der Kantor der Andreaskirche, Christoph Kuhlmann, der darüber hinaus auch Regionalkantor für Köln ist. Er leitet die diversen vokalen und instrumentalen Ensembles der Andreaskirche, organisiert das vielfältige Konzertprogramm und gestaltet die Liturgie musikalisch.

 

Christoph Winfried Wentzel ist sein Beginn des Jahres 2015 der Sakristan der Andreaskirche und betreut die Sakristei.

 

Die seelsorgliche Arbeit an der Andreaskirche, die auch eine der offiziellen Beichtkirchen der Kölner Innenstadt ist, wird regelmäßig von einigen Mitbrüdern aus dem Konvent Hl. Kreuz unterstützt:

 

P. Rufus Keller OP hat lange Jahre in Walberberg gelebt und gearbeitet. Seit 2010 ist er Mitglied des Konventes Hl. Kreuz und hilft an St. Andreas in der Beichtseelsorge aus. Er ist der geistliche Begleiter der Dominikanischen Gemeinschaft „Dominikus“.

P. David M Kammler OP ist seit 2012 Prior des Konventes Hl. Kreuz, nachdem er zuvor lange Jahre als Assistent des Ordensmeisters in Rom gewirkt hat, wo er für die dominikanischen Laien weltweit zuständig war. Er betreut die Klosterkirche Hl. Kreuz seelsorglich und hilft darüber hinaus regelmäßig als Prediger und Beichtvater in St. Andreas aus.

 

 

 

* OP: ordo praedicatorum, Predigerorden, wie der Dominikanerorden offiziell bezeichnet wird