ERZBISTUM KÖLN  Domradio  Caritas Köln  Südstadt Köln     

Hunderte Besucher erlebten St. Severin

Tag des offenen Denkmals am 10. September
12. September 2017; Ingrid Rasch

Viele hundert interessierte Menschen kamen am Tag des offenen Denkmals in die Severinskirche. Bei allen war die Freude groß, dass die Basilika St. Severin nun nach der Sanierung wieder zugänglich ist.

Dank guter Vorbereitung und Organisation konnten problemlos am Nachmittag insgesamt 24 halbstündige Führungen stattfinden - jeweils im Hochchor, in den Ausgrabungen und im Sacrarium - mit den sachkundigen Referenten/innen Frau Dr. Fraquelli, Frau Dr. Oepen-Domschky, Frau Wolfram und Herr Dr. Oepen.

Darüber hinaus gab es auch eine Vielzahl von Besucherinnen und Besuchern, die "einfach nur so" die Kirche anschauen wollten. Der Besucherservice war mit fünf Personen vertreten, so dass auch für Fragen und Anliegen am Rande Raum war. 

Referenten und Besucherservice zogen eine positive Bilanz.

 

 Facebook


 
 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum