Start Kontakt
15 | 12 | 2017

Das Sakrament der Taufe

Du bist ein Kind Gottes - in die Glaubensgemeinschaft der Christen aufgenommen

 

Die Geburt eines Kindes ist ein wichtiger Wendepunkt im Leben der Eltern und Paare. Hoffnungen, Wünsche und Ängste kommen auf. Die Verantwortung für die Partnerschaft und das neugeborene Kind wächst. Viele Eltern möchten, dass ihr Kind getauft wird. Die Gründe können vielfältig sein. Theologisch ist die Taufe eine Feier, mit der das Kind in die Gemeinschaft der Kirche, insbesondere auch in die Gemeinschaft der Gemeinde vor Ort aufgenommen wird.

 

 

 

 

 

In der Tauffeier kann uns bewusst werden,...
         ...wie sehr Gott jeden Menschen liebt
  ...dass unser Leben ein kostbares Geschenk ist
  ...dass jeder Mensch eine Würde besitzt, die ihn zu etwas Einmaligem macht
  ...dass Jesus Christus uns Licht und Orientierung geben kann
  ...dass Gott unser Leben bewahrt, selbst über den Tod hinaus
  ...dass Eltern und Kinder eine tragende Gemeinschaft erfahren

 

Hier finden Sie den Ablauf einer Tauffeier: Ablauf der Tauffeier

Tauftermine in unseren Gemeindevierteln

  • am 1. Sonntag im Monat in der Kirche St. Suitbertus um 15.00 Uhr
  • am 2. Sonntag im Monat in der Kirche St. Laurentius um 15.00 Uhr
  • am 3. Sonntag im Monat in der Kirche St. Marien um 15.00 Uhr
  • am 4. Sonntag im Monat in der Kirche St. Joseph um 15.00 Uhr

Die Taufe von kleinen Kindern und Säuglingen feiern wir in unserer Pfarrgemeinde St. Laurentius in der Regel zu den oben aufgezeigten Terminen. Darüber hinaus wird in unseren Kirchen gerne innerhalb der Feier der Osternacht getauft. Täuflinge aus unserer Pfarrgemeinde können jeden dieser Termine wahrnehmen, auch wenn die Kirche etwas vom Wohnort entfernt liegt. Im Einzelfall kann es aber zu Terminverschiebungen kommen, z.B. wenn Sonderveranstaltungen bzw. Feste auf den regulären Tauftermin fallen, daher bitten wir Sie, sich rechtzeitig nach den geplanten Taufterminen und -orten im Pfarrbüro zu erkundigen.


In einer Feier können bis zu drei Kinder getauft werden. Die verbindliche Bestätigung eines gewünschten Tauftermins erfolgt erst nach dem Taufgespräch, welches der taufende Priester bzw. Diakon mit den Eltern des Täuflings führt.

Schulkinder bis zum 4. Schuljahr werden im Verlauf der Erstkommunion-Vorbereitung auf die Taufe vorbereitet.

Für die Taufe von Jugendlichen oder Erwachsenen wird in einer Gruppe eine längere Vorbereitung angeboten. Sie ist stets verbunden mit dem 1. Empfang der Hl. Kommunion und der Spendung des Firmsakramentes.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an eine/n der Seelsorger/innen oder an unser Pfarrbüro. Jeder Taufbewerber benötigt einen oder zwei Paten/Patinnen. Die Paten müssen katholisch und gefirmt sein.
Wer das Patenamt übernehmen will und noch nicht gefirmt ist, sollte sich bei seiner Pfarrgemeinde melden. Wer nicht katholisch (wohl aber getauft) ist, kann mit einer Patin oder einem Paten zusammen Taufzeuge sein.
Eltern und Paten sind herzlich eingeladen, sich aktiv an der Gestaltung der Tauffeier zu beteiligen. In den vorbereitenden Gesprächen werden Sie dazu einige Anregungen erhalten.

Anmeldung zur Taufe

Wer für sein Kind oder sich selbst die Taufe wünscht, melde sich bitte einige Wochen vor dem gewünschten Termin im Pfarrbüro. Nach der Anmeldung wird sich ein Seelsorger mit Ihnen in Verbindung setzen, um ein Taufgespräch mit Ihnen zu vereinbaren. Nach Möglichkeit sollten die Paten dabei anwesend sein. Für die Taufe von Säuglingen und Kindern ist es wünschenswert, dass beide Eltern am Taufgespräch teilnehmen.
Zur Taufanmeldung benötigen wir die Geburtsbescheinigung des Standesamtes für religiöse Zwecke und die Namen und Adressen des/der Paten.

Kontakt
Pfarrbüro St. Laurentius

Telefon: 0202 / 37 13 30 oder 37 13 337
Friedrich-Ebert-Str.22
42103 Wuppertal

Weitere Informationen zum Sakrament der Taufe finden Sie unter www.katholisch.de

Pfarrbüro

Friedrich-Ebert-Str. 22
42103 Wuppertal 
Telefon: (0202) 37 13 30 
E-Mail 
Beglaubigungen können nicht von uns ausgestellt werden. Bitte wenden Sie sich an ein Bürgerbüro oder an die zuständige Schule bzw. Universität.
Öffnungszeiten
Mo. - Fr.   9.00 Uhr - 13.00 Uhr
Di. 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Do. 14.00 Uhr - 19.00 Uhr

 

Büro Chlodwigstraße

Chlodwigstraße 27

42119 Wuppertal

Telefon: (0202) 42 71 52

 

Di. 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Notfallhandy eines Priesters

Die folgende Rufnummer wurde ausschließlich für Krankensalbungen im Notfall eingerichtet! Bei allen anderen Fragen wenden Sie sich bitte an unser Pfarrbüro.
Telefon: (0171) 93 27 732