Start Kontakt
16 | 12 | 2017

Stundengebet

Die jahrtausende alte Tradition des Stundengebets ist noch heute lebendig und wird nicht nur von geistlichen Orden und Priestern gepflegt. Zur Heiligung des Tages durch das Stundengebet sind ausdrücklich auch die Laien gerufen.

 

Das Stundengebet kann eine wirkliche ökumenische Brücke sein, denn seine Traditon ist mit kleinen Unterschieden in den verschiedenen christlichen Konfessionen erhalten geblieben.

 

Die Liturgie des Stundengebetes kann uns helfen, unsere Sprachlosigkeit Gott gegenüber zu überwinden; ja, durch die Psalmen und Gebete spricht Gott selbst zu uns.

 

Wenn wir das Stundengebet allein beten, so sind wir doch mit der ganzen Kirche und der Ökumene in diesem Beten vereint.

Das Stundengebet kann ein kontemplativer Weg sein. Durch seine eigene Weise, die Psalmen zu beten oder zu singen, durch seine Wiederholungen wächst ein tieferes Verstehen, das zu einer lebendigen Begegnung mit Gott führen kann.

 

Folgende Links führen Sie auf verschiedene Webseiten, auf denen Sie die Texte zum heutigen Tag finden:

stundenbuch.katholisch.de/kalendertag.php

www.mein-tedeum.com/tedeum

Pfarrbüro

Friedrich-Ebert-Str. 22
42103 Wuppertal 
Telefon: (0202) 37 13 30 
E-Mail 
Beglaubigungen können nicht von uns ausgestellt werden. Bitte wenden Sie sich an ein Bürgerbüro oder an die zuständige Schule bzw. Universität.
Öffnungszeiten
Mo. - Fr.   9.00 Uhr - 13.00 Uhr
Di. 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Do. 14.00 Uhr - 19.00 Uhr

 

Büro Chlodwigstraße

Chlodwigstraße 27

42119 Wuppertal

Telefon: (0202) 42 71 52

 

Di. 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Notfallhandy eines Priesters

Die folgende Rufnummer wurde ausschließlich für Krankensalbungen im Notfall eingerichtet! Bei allen anderen Fragen wenden Sie sich bitte an unser Pfarrbüro.
Telefon: (0171) 93 27 732