Kommende Veranstaltungen und Gottesdienste

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Die Basilika St. Aposteln - eine offene Kirche?

9. März 2017;

Basilika St. Aposteln - Kirche „geöffnet“

 

„Jeder Besucher ist herzlich willkommen“ sagen ehrenamtliche Mitarbeiter in der Basilika St. Aposteln am Neumarkt.

Diese Basilika im Herzen der Stadt ist für viele Menschen ein Ort des Innehaltens mitten am Tag. Viele Besucher kommen, um zu beten oder sie benötigen die Ruhe und Stille, die eine Kirche bietet. Es kommen aber auch Menschen, die bei Gott Trost suchen, weil sie krank oder einsam sind, oder Trauer durchleben müssen. Einige suchen ein Stück Geborgenheit und finden diese in den diensthabenden Mitarbeitern. Ein Händedruck, ein gemeinsames Gebet, einfach dem Besucher das Gefühl geben: Sie sind mir im Moment sehr wichtig. Für viele ist es auch ein Gebet, eine Kerze anzuzünden.

Mancher Besucher kommt vom Einkaufen in der Stadt vorbei und ist froh, einfach nur einmal sitzen zu können. Mit Glück probt ein Musiker an der Orgel und dann bekommen die Besucher kostenlos eine „Hörprobe“. Auch für die kunstbeflissenen Besucher und Besuchsgruppen, die diese alte romanische Basilika besuchen und Fragen zum Bau, zur Geschichte und den reichen Kunstwerken der Basilika haben, stehen die Ehrenamtler zur Verfügung.

 

„Die ehrenamtlichen Mitarbeiter sind unverzichtbar Ansprechpartner für alle Besucher“, sagt Pfarrer Vosen von St. Aposteln. Und er wirbt: „Die Anzahl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Kirchenempfang wollen wir vergrößern. Dazu brauchen wir Damen und Herren, die unser großartiges Gotteshaus lieben und gerne mit Menschen zu tun haben.“

 

Gerne würden wir diesen Dienst weiter anbieten.

Dafür brauchen wir Sie!

 

Wer sich vorstellen kann, ehrenamtlich mitzuarbeiten, kann sich im Pfarrbüro melden unter Telefon: 0221-92 58 760.

Die Zeit- und Einsatzmöglichkeiten der Einzelnen/ des Einzelnen werden weitgehend berücksichtigt.

 

Für den Aufsichtsdienst

Ana Maria Preußer

Zurück