Regel - Gottesdienste

Donnerstag, 22. Juni 2017
19:00 Abendmesse / Vesper um 18:45

(bitte Wochenblatt beachten)

Freitag, 23. Juni 2017
19:00 Abendmesse / Vesper um 18:45

(bitte Wochenblatt beachten)

Samstag, 24. Juni 2017
16:45 Beichtgelegenheit 17:45 / 18:00 - Vesper / Vorabendmesse

(bitte Wochenblatt beachten)

Sonntag, 25. Juni 2017
10:00 Lateinisches Hochamt

(bitte Wochenblatt beachten)

Herzlich willkommen auf unserer Webseite!

St. Aposteln ist eine von zwölf großen romanischen Kirchen in der Altstadt Kölns. Die dreischiffige Basilika St. Aposteln liegt im Zentrum von Köln am Neumarkt.

Sie ist die Pfarrkirche der Pfarrei St. Aposteln mit Ihren Kirchorten St. Andreas, St. Aposteln, St. Maria i.d. Kupfergasse, St. Kolumba, Groß St. Martin und der ehemaligen Dom-Pfarrei.

St. Aposteln | Neumarkt 30 | 50667 Köln
Telefon: 0221 - 92 58 760 (Kontakt)

Pfarrfest am Dreifaltigkeitssonntag
17.06.2017 - war dieses Jahr - nicht zuletzt dank Petrus - wieder sehr schön ...
Wallfahrt nach Nievenheim
11.06.2017 - Gerade für Spätaufsteher und Nachteulen gibt es eine echte Wallfahrtsalternative...
Pfingsttreffen in St. Aposteln
19.05.2017 - Zum 50. Jahrestag der Charismatischen Erneuerung in der Katholischen Kirche sind Sie herzlich eingeladen...
Basilikamusik
07.02.2017 - Das neue Programmheft der Basilikamusik ist zur Zeit im Druck und wird ab Mitte Februar in der Basilika zur Mitnahme ausliegen. Es steht hier bereits zum Download zur Verfügung. Viel Spaß beim Stöbern!
Reparatur an der Hauptorgel
Der leergeräumte Spieltisch unserer Hauptorgel
14.01.2017 - Die nach dem Blitzschlag im Juni 2016 schwer beschädigte Elektronik unserer Hauptorgel wird in den kommenden Wochen ausgetauscht. Die Mitarbeiter der Orgelbaufirma Fischer und Krämer haben in der vergangenen Woche den Spieltisch abgebaut und die Teile in die Werkstatt nach Endingen gebracht, wo sie instandgesetzt werden. Deshalb ist die Hauptorgel bis auf Weiteres nicht spielbar; nach jetzigem Stand dauern die Arbeiten bis März 2017. Alle Gottesdienste werden deshalb von der Chororgel begleitet werden.