Stundengebet für heute

Kontakt

Kath. Kirchengemeinde
St. Antonius und Elisabeth
Am Schönenkamp 147
40599 Düsseldorf
Tel.:   0211 / 74 19 52
Fax.:  0211 / 74 56 90
E-Mail-Kontakt

Aktuelles

St.-Antonius-Kirche wegen Renovierung geschlossen
09.06.2017 - St.-Antonius-Kirche für mehrere Monate wegen Renovierungsarbeiten geschlossen..
Geänderte Gottesdienstzeiten in der St.-Elisabeth-Kirche...
09.06.2017 - ...während der Renovierung der St.-Antonius-Kirche

Willkommen in unserer Pfarrgemeinde

Schön, dass Sie unsere Internetseite besuchen. Es werden nach und nach noch weitere Inhalte und Informationen eingestellt. Wir laden Sie herzlich ein, am Leben unserer Pfarrgemeinde teilzunehmen und sich über das Leben und den Glauben in unserer Gemeinde zu informieren.

Auf den verschiedenen Seiten erhalten Sie Information über unsere Pfarrgemeinde, ihre Geschichte, ihre Mitarbeiter, Gruppen und Einrichtungen. Wir stellen Ihnen unsere Kirchen vor und machen unsere Gottesdienstzeiten sowie andere Veranstaltungen bekannt.

Sollten Sie die gewünschten Informationen einmal nicht finden, wenden Sie sich gerne auch persönlich an uns. Sie sind herzlich eingeladen, die verschiedenen Kontaktmöglichkeiten, die Sie auf den entsprechenden Seiten finden, zu nutzen.

Vielleicht haben Sie die Gelegenheit, unsere Gottesdienste und Veranstaltungen einmal zu besuchen und uns anzusprechen oder sich auch ansprechen zu lassen. Wir würden uns über eine persönliche Begegnung sehr freuen.

Jetzt wünschen wir Ihnen aber viel Freude beim „Spaziergang“ durch unsere Seiten und hoffen, dass auch für Sie hilfreiche, interessante und ansprechende Angebote und Informationen vorhanden sind.

Gottes Segen für Sie und die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen.

Ihr

Pfarrer Antony Manickathan

 

Eindrücke aus dem Gemeindeleben

Elisabethfest 2017

19.11.17 | Beim festlichen Familiengottesdienst zu Ehren der Hl. Elisabeth von Thüringen, begeisterten die Kinder der Kita St. Elisabeth durch ihr Spiel der Geschichte der Hl. Elisabeth und den tollen Gesang. Auch der Kirchenchor St. Elisabeth, sowie der Kinderchor und die Erstkommunionkinder gestalteten den Gottesdienst mit. Am Ende gab es für alle Rosen, Weckmänner und für die Kinder Spiele im Gemeinderaum.

Singen tut gut!

18.11.17 | Drei neue Mitglieder wurden beim Cäcilienfest des Kirchenchores St. Antonius feierlich aufgenommen. Zwei Mitglieder feierten außerdem ihr silbernes Chor-Jubiläum. Sie hatten bereits früh zunächst im Kinder- und Jugendchor mit dem Singen begonnen. Beiden ist das Singen bis heute sehr wichtig und sie gehören auch noch dem Männer- bzw. Frauenchor der Gemeinde an. Mit Freude schauten die Chormitglieder auch auf die großartige Aufführung des Oratoriums "Die Schöpfung" zurück. Eine Videoaufnahme gab den Sängerinnen und Sängern die Möglichkeit einen kleinen Eindruck von der Wirkung der Aufführung im Kirchenraum zu bekommen.

Mit Wein, verschiedenen Biersorten und manchem humorvollen Vortrag klang der Abend schließlich aus.

Pfarrgemeinderatswahlen 2017

11./12.11.2017 | Bei den PGR-Wahlen am vergangenen Wochenende wählten 236 Gemeindemitglieder die zehn Mitglieder des PGR. Der leitende Pfarrer hat die Möglichkeit noch zwei weitere Mitglieder zu berufen. Am Donnerstag findet die konstituierende Sitzung des neuen PGR statt. Von diesem Zeitpunkt an nimmt der neue PGR seine Arbeit auf. Hier finden Sie das Ergebnis der Wahl.

 

Einfach ein tolles Wochenende...

11./12.11.2017 | ...erlebten unsere Messdienerinnen und Messdiener bei der Tag- und Nacht-Aktion. Am Samstagnachmittag begann alles mit Wikinger-Schach und Gesellschaftsspielen. Aufrüttelnde Gedanken, gaben die Oberministranten der Gemeinde beim Hochamt am Samstagabend mit. Auf dem Weg von Reisholz nach Hassels galt es dann in Teams Aufgaben zu meistern. So mussten, Wasserballons auf Löffeln nach Hassels transportiert werden. Ab dem Kirmesplatz wurde dabei die Schwierigkeit noch erhöht, weil immer zwei eines Teams mit einem Fuß zusammengebunden wurden. Auf den letzten Metern waren drei zusammengebunden, die zudem noch die Augen verbunden hatten. Der einzige sehende musste diese Gruppe an Hindernissen vorbei ins Pfarrheim lotsen. Die letzte Aufgabe wartete im Pfarrheim. Der Flur war in geheimnisvollen Nebel gehüllt und mal von farbigem Licht und im nächsten Moment von Dunkelheit erfüllt. Im Flur waren Wollfäden gespannt, die Laserstrahlen darstellen sollten und nicht berührt werden durften. Nur wenige schafften es diese Aufgabe fehlerfrei zu meistern. Nach leckeren Sandwiches gab es dann noch einen tollen Film und eine spannende Schatzsuche im Wald. Die Aufregung war groß, so dass auch danach für viele noch nicht an Schlaf zu denken war...

Vielen herzlichen Dank an die Oberministrantenrunde, die dieses tolle Wochenende ermöglicht hat!

St. Martin ritt durch Schnee und Wind...

Zahlreiche St.-Martins-Gottesdienste, - Umzüge und -Feiern konnten wir bereits in der vergangenen Woche erleben. Auf dem Foto sieht man die Martins-Feier der Senioren im Pfarrheim. Die Kinder der Kita St. Antonius führten hier schon einmal die Geschichte des Hl. Martin für die Senioren auf, bevor sie am Donnerstag bei der eigenen Martinsfeier den Eltern präsentiert wurde. Kinder der Hermann-Gmeiner-Grundschule gingen mit ihren Laternen ins Seniorenheim Sankt Antonius und sangen zusammen mit den Bewohnern dort Martinslieder. Morgen, Mittwoch den 15.11. findet um 16.30 h der Martins-Gottesdienst der Sankt Elisabeth Schule statt, anschließend zieht der Martins-Zug durch Reisholz.

  

Hl. Messe mit Totengedenken am Allerseelentag

02.11.2017 | Allen Verstorbenen des vergangenen Jahres gedachten wir am Allerseelentag. Monatlich waren die Namen unserer Verstorbenen auf große Blätter geschrieben worden und jeder der wollte, konnte während des Gottesdienstes eine Kerze beim entsprechenden Monat anzünden. Es konnten auch Kerzen entzündet werden, für Menschen, die schon länger verstorben sind und solche die an anderen Orten gelebt haben.