ERZBISTUM KÖLN  AKTUELLES  domradio     

Fastenhirtenwort

offizielles_bild_woelkiDas Fastenhirtenwort unseres Erzbischofs Rainer Maria Kardinal Woelki finden Sie hier.

.

.

.


Gotteswort im Dialog mit Lyrik und Musik

GotteswortFoto: A. Arend ©Ein meditativer Abend mit Bibeltexten, geistlichen Gedichten von Andreas Knapp und Musik für Orgel und Streicher

am Samstag, 24.02.2018, 19.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Pantaleon in Unkel

.

Ausführende:
Seelsorgebereichskantor Martin Monter, Orgel
Agnieszka Sokol-Arz, Violine
Eva von Kalm, Cello
Gemeindereferentin Rita Cosler, Sprecherin
Pfarrer Andreas Arend, Textauswahl und Sprecher


Neue Chor-Projekte des Kammerchors St. Pantaleon Unkel

Gemeinsam mit 12 000 "himmlisch singen"

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.


SiebenWochenMiteinander


Einen Videoclip zum Thema "Gebet für Paare" mit unserer Gemeindereferentin Rita Cosler finden Sie hier.


Valentinstag


Ehrenamtliche Sozial-Lotsen gesucht

IkonLotsenpunktDer Caritasverband Rhein-Sieg, das Diakonische Werk im Evangelischen Kirchenkreis Wied, die Evangelische Trinitatis Kirchengemeinde Linz/Bad Hönningen – Unkel/Rheinbreitbach, unser Katholischer Kirchengemeindeverband Verbandsgemeinde Unkel und die Verbandsgemeinde Unkel haben am Donnerstag, dem 9.3.2017 eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet zur Einrichtung eines Lotsenpunktes in der Verbandsgemeinde Unkel.

Nähere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt Lotsenpunkt. Bei Interesse und Fragen melden Sie sich bitte bei Pfr. A. Arend.


Paten gesucht!

IkonSenfkornstiftungDie Senfkorn-Stiftung Unkel hat eine Anschub-Finanzierung von 1120,- Euro zur Verfügung gestellt, um Kindern aus Familien mit Unterstützungsbedarf die Teilnahme an der schulischen Nachmittagsbetreuung in Erpel zu ermöglichen.

Insbesondere Kinder, für die diese Betreuung pädagogisch wichtig und wertvoll ist, weil z. B. ihre Sprachkompetenz gefördert wird, sollten nicht aus finanziellen Gründen davon ausgeschlossen werden. Der zur Verfügung gestellte Betrag genügt zunächst, um vier Kindern für 7 Monate (oder sieben Kindern für 4 Monate) die Teilnahme zu ermöglichen. Damit es danach weitergehen kann oder weitere Kinder mitmachen können, werden nun „Paten“ gesucht, also Spender, die bereit sind regelmäßig einen kleinen (oder auch einen größeren) Beitrag zu leisten.

Wenn Sie also einen Spendenzweck suchen, der regional direkt vor Ihrer Haustür liegt und Kinder in ihrer Entwicklung fördert, sind Sie herzlich eingeladen mit zu machen! Auch eine einmalige Spende für den Zweck ist willkommen!

Selbstverständlich erhalten Sie jährlich eine steuerlich wirksame Spenden-bescheinigung, wenn Sie zweckgebundene Spenden unter dem Stichwort „Schul-Betreuung“ auf das Caritaskonto des Kath. Kirchengemeinde-verbandes einzahlen, IBAN: DE67 5745 0120 0030 2737 59 (Sparkasse Neuwied, BIC: MALADE51NWD).

Für Ihre Hilfe danken Ihnen die betroffenen Kinder, der Förderverein, der die schulische Nachmittagsbetreuung trägt und die Senfkorn-Stiftung des Kirchengemeindeverbandes Unkel, die sich freut, wenn das Projekt weitergeht und Früchte trägt!


Der Urnengarten Pantaleonsberg

KreuzPantaleonsbergAußer der Sternenkinder-Gedenkstätte gibt es auf unserem historischen Friedhof an der Kirche in Unkel, dem Kirchhof, als Sonderfläche auch den „Urnengarten Pantaleonsberg“, eine Gemeinschaftsgrabstätte für Urnen mit einem besonderen zentralen Grabkreuz.

Weiter Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt
St. Pantaleon Unkel -> Friedhof -> Urnengarten Pantaleonsberg

Unter dem Menüpunkt
St. Pantaleon Unkel -> Friedhof
finden Sie auch
die Friedhofsordnung,
die Friehofsgebührenordnung und
weitere Informationen zu unserem Friedhof.


Unser Kirchengemeindeverband ist Mitglied der Linzer Tafel e.V.

DieTafelnDaher sammeln wir in der Pfarrkirche St. Pantaleon in Unkel haltbare Lebensmittel und Körperpflegemittel, die über die Linzer Tafel an Bedürftige verteilt werden. Sie finden die Sammelboxen im hinteren Teil der Kirche unter der Orgelbühne. Am Schriftenstand der Kirche liegen „Einkaufslisten“ aus mit konkreten Hinweisen, was gespendet werden kann.


Hospizarbeit – Dem Leben dienen

In der Hospizarbeit werden Schwersterkrankte und Sterbende wie deren Angehörige unterstützt durch Begleitung, Gespräch, gemeinsame Schritte, geteilte Zeit – durch das Geschenk, bei und mit den Menschen zu sein.

Diese angebotenen Hilfestellungen können helfen, öffnen, verwandeln: Im begleitenden Hospizhelfer gibt es jemanden, bei dem der Betroffene, die Angehörigen ankommen können.  Die Situation lässt sich wieder abgrenzen. Sie lässt sich wieder im Leben verorten, mit Leben füllen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Im folgenden die Links auf die beiden Hospizvereine, die für unseren Seelsorgebereich zuständig sind (s. Informationen).

Logo_HospizBadHonnefÖkumen. Hospizverein Bad Honnef e.V.: www.hospiz-bad-honnef.de

 

 

Logo_HospizNeuwiedAmbulantes Hospiz Neuwied: www.neuwieder-hospiz.de

 

 

  


 Stiftungsfonds für den historischen Kirchhof St. Pantaleon, Unkel

HochkreuzIm Jahr 2012 hat unser Gemeindemitglied Erwin Hemmes unter dem Dach der Erzbischöflichen Stiftung Köln einen Stiftungsfonds errichtet.

Der Zweck des Fonds lautet:

„Gestaltung, Pflege und Erhalt des historischen Kirchhofes der Katholischen Kirchengemeinde St. Pantaleon in Unkel."  

Nothelferkreuz-Rheinblick

Weiteres finden Sie hier. 

 

 

 


Bildungsspender

BildungsspenderSie kennen sicher schon unseren „Bildungsspender-Shop“ mit seinen Möglichkeiten, für Sie kostenfrei Spenden für unsere Pfarreien zu generieren (s. das grüne „Banner“ in der rechten Spalte! Mehr dazu: hier.).
Neu hinzugekommen ist dort jetzt die „Websuche“, eine Suchmaschine, die Ihnen genauso schnell und gut wie die bekannten Suchmaschinen bei Ihrer Internetsuche hilft. Wenn Sie die Websuche unseres „Bildungsspender-Shops“ zweimal nutzen, gibt es (für Sie kostenlos) für unsere Pfarreien 1 Euro-Cent Spende! Das ist zwar wenig, aber vieles wenige macht am Ende viel!

 

Richten Sie

http://www.bildungsspender.de/html/start.php?kt=553572001

als Startseite in Ihrem Browser ein und nutzen Sie die Suche regelmäßig: Sie werden staunen wie sich langsam aber sicher die Summe mehrt! Und wenn Sie es dann noch weitersagen und viele mitmachen...          Herzlichen Dank!



 

 


Priesternotruf-Nummer 01520 175 25 00
 
 
 
 
 
Das Programm
Januar bis April 2018
finden Sie hier.

 
Angebote und Impulse
für Paare finden Sie unter:
zeitzuzweit.info
 
 LogoSenfkornstiftung
 
 
Firmung 2018
 
Ausschnitt Christus Weinstock Ikone
 
Die Firmvorbereitung 2018 hat begonnen:
Nähere Informationen finden Sie hier.

 

 
 
 

  

Kirchenlogo, bunt ohne Unterschrift

 

Folgen Sie uns auf Facebook!

facebook

 

 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Jetzt spenden 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum