Veranstaltungen

St. Elisabeth und Hubertus - Jugendtreff

16:30 Uhr bis 19:30 Uhr - Ort: im Keller des Pastor-Bouwmans-Hauses
Donnerstag, 22.02.18
Mehr...

St. Elisabeth und Hubertus - Probe Maranatha

20:00 Uhr - Ort: Pastor-Bouwmans-Haus oder Krypta
Donnerstag, 22.02.18
Mehr...

St. Elisabeth und Hubertus - Probe Kirchenchor

18:00 Uhr - Ort: Pastor-Bouwmans-Haus
Dienstag, 27.02.18
Mehr...

St. Elisabeth und Hubertus - Jugendtreff

16:30 Uhr bis 19:30 Uhr - Ort: im Keller des Pastor-Bouwmans-Hauses
Mittwoch, 28.02.18
Mehr...

St. Stephanus - Probe vom Kirchenchor

19:30 Uhr - Ort: Pfarrheim
Mittwoch, 28.02.18
Mehr...

KFD St. Elisabeth und Hubertus

  

   

       >>> Fotos der kfd-Karnevals-Sitzung am 11.02.2017 (Danke an Herrn Leusch)

kfd-karneval2017

       

        >>> Fotos des kfd-Jubiläums 75 Jahre kfd in Reuschenberg.

  

        >>> Termine  2. Quartal 2015

        >>> kfd Mitarbeiterinnen gesucht

  

 

  

Wir über uns

  • Die kfd St. Elisabeth und Hubertus, Neuss - Reuschenberg hat ca. 480 Mitglieder und erreicht mit ihren Angeboten noch eine weitaus größere Gruppe von Frauen.
  • Unser Mitgliederbeitrag im Jahr ist 18,-- € - monatlich 1,50 €
  • Die kfd ist eine Gemeinschaft, die trägt und in der Frauen in verschiedenen Lebensphasen unterstützt werden.
 

Warum lohnt es sich noch heute ein Mitglied der Kath. Frauengemeinschaft zu werden?

  • Weil eine Frau nicht nur Ehefrau , nicht nur Mutter , nicht nur Erwerbstätig ist. In der Frauengemeinschaft wird sie nicht in einer begrenzten Rolle gesehen.
  •  Hier kann sie ihre ganze Persönlichkeit einbringen.
  • Weil sie hier ganz angenommen wird und dort über ihre Belange offen sprechen und diskutieren kann. Weil sie durch die Gemeinschaft Anregungen und Anstöße bekommt, sich zu engagieren, aktiv zu werden, anderen zu helfen.
  • Weil sie hier durch Vorträge, Diskussionen, Schulungsangebote die Möglichkeit hat, sich im Kreise gleichgesinnter und gleichbetroffener Frauen zu informieren und weiterzubilden.
  • Weil sie hier ihren Glauben in einer Glaubensgemeinschaft leben und entfalten kann.
  • Weil sie sich hier einer großen Frauengruppe innerhalb unserer Kirche anschließen und so auch in die Kirche hineinwirken kann.
  • Weil sie über die Organisation der ihre politischen Intressen und Bedürfnisse als Frau zu Gehör bringen und durchsetzen kann.
  • Weil sie sich durch Führungsaufgaben in der kfd auf andere Aufgaben in öffentlicher oder politscher Verantwortung vorbereiten kann.
 

Leitungsteam der kfd St.Elisabeth-Hubertus

Teamsprecherin:               Annette Schröder          Tel. 02131-4086258

weitere Ansprechpartnerinnen 

sind:     Helga Thetard               Tel. 02131- 464111

            Kirsten Verhas

            Jeanette Langen           Tel. 02131- 463474

                                       

v.l.n.r: Annette Schröder, Helga Thetard, Kirsten Verhas, Jeanette Langen v.l.n.r: Annette Schröder, Helga Thetard, Kirsten Verhas, Jeanette Langen