Erzbistum Köln     

Exerzitien - eine geistliche Übung

Exerzitien eröffnen Räume und Zeiten für das geistliche Wachsen eines Menschen zu einer immer tieferen persönlichen Gottverbundenheit. Dabei gibt es viele unterschiedliche Formen von Exerzitien.

In Brühl können Sie regelmäßig an Fastenexerzitien teilnehmen.

Einreichhaltiges Exerzitienangebot finden sie im "Edith Stein - Exerzitienhaus" des Erzbistums Köln.

 

Fasten mit Leib und Seele

Fasten, mit diesem Begriff verbinden sich ganz unterschiedliche Vorstellungen, Erwartungen, Hoffnungen und vielleicht auch Ängste. In der christlichen Religion hat das Fasten eine lange Tradition. Fasten bedeutet eben nicht, auf etwas zu verzichten, was Spaß macht, sondern eher auf etwas zu verzichten was schadet! Religiös gesprochen bedeutet Fasten: auf alles zu verzichten, was von einer engen Beziehung zu Gott abhält. So verstanden ist Fasten eine zutiefst religiöse Handlung, ein spirituelle Impuls, der aus dem Alltag herausholt und Gelegenheit gibt, neu und unbelastet auf sich selbst zu schauen.

 

Kontakt & weitere Informationen

kfd St. Margareta,

Ursula Heil

t. 02232.25236

 

Link zum Edith Stein Exerzitienhaus

 


 
Zum Seitenanfang | Seite weiterempfehlen | Druckversion | Kontakt | Klassisch | Impressum