Erzbistum Köln     

Franziskanische Gemeinschaft Brühl

Die Franziskanische Gemeinschaft in Brühl gehört zu dem überregionalen Zusammenschluss von Christen, die ihren Glauben und ihr Leben von der Spiritualität des hl. Franz von Assisi prägen lassen möchten. Eine lange Tradition, die auf den Gründer aus dem 13. Jh. zurückgeht, und eine weltweite Verbreitung kennzeichnen diesen Laienorden.

In Brühl besteht diese Laiengemeinschaft seit Ende des 15. Jahrhunderts. Heute zählen 14 Mitglieder zu dieser Gemeinschaft. Die Mitglieder gehören allen Altersstufen an; es gibt Alleinstehende und Verheiratete, Berufstätige und Rentner.

Die Gruppe trifft sich an jedem 1. Montag im Monat um 18 Uhr zum Gottesdienst in der Kirche St. Maria von den Engeln. Nach der hl. Messe wird ein Text aus der Bibel besprochen. Den Ausklang bildet ein kleiner Imbiss, bei dem Gelegenheit zum frohen Beisammensein gegeben ist.

Die Gruppe freut sich über jeden, der mal kommen und sich einen Eindruck verschaffen möchte.

„Wir machen uns auf den Weg, um das Evangelium im Alltag fruchtbar werden zu lassen. Als Suchende fühlen wir uns durch die Gemeinschaft gestützt und bereichert. Wir finden Orientierung durch das Lebensbeispiel des hl. Franziskus.“

Kontakt & weitere Informationen

Marita Liekenbrock

t. 02232.22132


Matthias Petzold

t. 02232.25971

www.ofs.de und www.petzold-jazz.de

 

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum