Erzbistum Köln     

Ehrenamtskoordination (nicht nur) für die katholische Kirche in Brühl

Sie interessieren sich für ein ehrenamtliches Engagement?

Sie möchten eine Tätigkeit finden, die zu Ihnen passt?

Sie möchten einen Uberblick bekommen, wo in Brühl konkrete Unterstützung gesucht wird?

Oder Sie sind in der katholischen Kirche in Brühl engagiert und haben Anregungen, Kritik oder Unterstützungsbedarf  für sich oder Ihre Gruppe?

Kommen Sie einfach vorbei!

 

Kontaktstelle für ehrenamtliches Engagement im Begegnungszentrum margaretaS

Sprechzeiten

Dienstags 18.00 -19.30 Uhr

Mittwochs 15.00 -18.00 Uhr

Donnerstags 10.00 - 12.00 Uhr

an jedem 1. Samstag im Monat 10.00 - 13.00 Uhr

 

Sie können aber auch gern mit der Ehrenamtskoordinatorin Valeria Aebert einen Termin außerhalb dieser Öffnungszeiten vereinbaren.

 

Kontakt

Valeria Aebert

Pastoratstraße 20

50321 Brühl

t. 02232.5016115

Mail

Ehrenamtsbegleiterin in der Flüchtlingshilfe

Sie möchten sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe  engagieren?

In Brühl gibt es dazu vielfältige Möglichkeiten, z.B. in der Sprachunterstützung, Kleiderkammer, mit Patenschaften und Freizeitangeboten.
Von mir  erfahren Sie, wo Sie sich mit Ihren Fähigkeiten und Ihren zeitlichen Möglichkeiten einbringen und an wen Sie sich wenden können, um Näheres zu erfahren.

Ich freue mich, wenn Sie Kontakt aufnehmen:

 

Kontakt

Lotte Pellens

m.  0177 1952905

Mail

Vermittlung per Pinnwand

Als Angebot für alle, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten oder auf der Suche nach ehrenamtlich Engagierten sind, gibt es seit November 2014  im Begegnungszentrum margaretaS am Heinrich-Fetten-Platz die Möglichkeit, ihre Suche auf einer Pinnwand und in einem Ordner zu veröffentlichen. 

Unter der Überschrift “netzwerk Ehrenamt“ können sich hier diejenigen finden, die ehrenamtliches Engagement anbieten oder suchen. Eingeladen, sich am Netzwerk zu beteiligen, sind alle Institutionen und Personen, die Ehrenamtlichen ein Betätigungsfeld bieten und natürlich alle, die ehrenamtlich tätig sein wollen und eine für sie passende Tätigkeit suchen. Im margaretaS werden die Suchanfragen an einer speziellen Wand ausgehängt, so dass sich alle Interessierten während der Öffnungszeiten von margaretaS informieren und zueinander finden können.

Diese Möglichkeit besteht zwar weiterhin, wir empfehlen aber darüber hinaus oder stattdessen das persönliche Gespräch mit der Ehrenamtskoordinatorin Valeria Aebert zu suchen.

 

Und so funktioniert die Suche über die Pinnwand

Schritt 1: Formular herunterladen:

Öffnen Sie das für Sie passende Formular a) oder b)

 

Wenn es Ihnen möglich ist, nutzen sie bitte das Word Formular - Sie machen es uns damit etwas leichter!

 

a) Für Organisationen, Gruppen und Vereine, die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Tätigkeit anbieten

Fragebogen als Word Dokument

Fragebogen als PDF Dokument

 

b) Für Menschen, die auf der Suche nach einem ehrenamtlichen Engagement sind

Fragebogen als Word Dokument

Fragebogen als PDF Dokument

 

Schritt 2: Formular ausfüllen

Füllen Sie das Formular in allen für Sie wichtigen Punkten aus.

Beim PDF Formular müssen Sie das Formular mit dem PDF-Reader öffnen. In der Ansicht, die Ihnen Ihr Internetbrowser zur Verfügung stellt, können Sie das Formular meist nicht ausfüllen.

  

Schritt 3: Formular speichern

Speichern Sie das Formular auf Ihrem Computer. Sie können es so auch zu einem späteren Zeitpunkt erneut ausfüllen. (das funktioniert sowohl bei der Word, als auch bei der PDF Datei)

 

Schritt 4: Formular senden

Am Ende des Formulars finden Sie die E-Mail Adresse, an die Sie das Formular senden können.

Bei der Word Datei: Drücken Sie die STRG Taste und klicken Sie die E-Mail Adresse mit der linken Maustaste an. Ihr E-Mail Programm öffnet sich automatisch und hat die korrekte Anschrift übernommen. Jetzt müssen sie das Dokument nur noch vom Speicherort Ihres Computers einfügen "Senden".

Bei der PDF Datei: Übertragen Sie die Adresse in das Adressfeld Ihres E-Mail Programms, fügen Sie das Dokument nur noch vom Speicherort Ihres Computers ein und senden Sie es ab.

... und so funktioniert es auch

Für dienjenigen, die das Formular nicht mit dem PC ausfüllen können, gibt es auch die Möglichkeit, direkt im Begegnungszentrum margaretaS ein Formular auszufüllen und auszuhängen. 

Das Begegnungszentrum margaretaS ist geöffnet: Dienstag von 16-18 Uhr, Donnerstag bis Samstag von 10-12 Uhr und Sonntag von 11-13 Uhr. Darüber hinaus gibt es dort die speziellen Beratungszeiten der Ehrenamtskoordinatorin (siehe Seitenanfang)

  

Bei Rückfragen wenden Sie sich an Valeria Aebert t. 02232-50161-15, Mail

 
Zum Seitenanfang | Seite weiterempfehlen | Druckversion | Kontakt | Klassisch | Impressum