Aktuelles

kfd St. Martinus Kirchherten
28.09.2017 - Informationen der Kath.Frauengemeinschaft Kirchherten
kfd St. Martinus Kirchherten
31.08.2017 - Offener Frauentreff am Mittwoch, 18.Oktober 2017 um 20.00 Uhr

Krippe in St. Lambertus, Bedburg

Die Figuren sind im Wesentlichen unter Dechant Josef Lenzen Anfang der 60-er Jahre angeschafft worden. In den 90-er Jahren kam als Stiftung noch ein Hirte hinzu. Der Krippenstall wurde um 1980 angeschafft. Bei den Figuren handelt es sich um in den Gliedern verstellbare Gerippe mit festen Holzköpfen und Holzhänden: die Hl. Familie, die Hl. Drei Könige, ein Engel, zwei Schäfer, ein Hirtenjunge, ein Hirtenmädchen sowie Ochs, Esel und Schafe.
Seit 2010 ist die Krippenfläche um ein wesentliches erweitert worden. So kam der Gedanke auf, die Adventevangelien zu gestalten. Der Ortsausschuss zusammen mit der Küsterin Maria Froitzheim und vielen Freiwilligen dekorieren ab dem 3. Adventsonntag jede Woche die Landschaft zu den Evangelien um und möchte damit einen längeren Zeitraum die Weihnachtsgeschichte darstellen. Beginnend 2011 bei der Taufe des Johannes am dritten Adventssonntag über die Verkündigung an Maria bis hin zur Weihnacht und der Ankunft der heiligen drei Könige.
Dazu wird am 3. und 4. Adventssonntag die Kirche zur Besichtigung der Krippe jeweils sonntags von 13 Uhr bis nach der Abendmesse geöffnet. Während des Weih-nachtsmarktes wird die Krippe zusätzlich an diesem Samstagnachmittag zu besich-tigen sein. Dazu möchten wir Sie ganz herzlich einladen und gleichzeitig auch auf den Krippensonntag hinweisen, zu dem die Kirche auch ab 13 Uhr geöffnet sein wird.