Aktuelle Nachrichten

Wort des Bischofs
22.02.2018 - Impulse von Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki
Stellenausschreibung
18.04.2018 - Erzieher/in (Zweitkraft) gesucht
Katholikentag: Wer hat Lust mitzufahren?
28.03.2018 - Herr Sittel aus dem Pfarrgemeinderat und Diakon Boller werden am 10. Mai, Christi Himmelfahrt, am Katholikentag in Münster teilnehmen.
Haben Sie schon den Pfarrbrief gelesen?
20.03.2018 - Die Osterausgabe

besondere Gottesdienste

Samstag, 28. April 2018
18:15 Schötzemess op Kölsch
anlässlich des Bezirkskönigsschießens
Montag, 28. Mai 2018
18:00 Friedensgebet
Montag, 25. Juni 2018
18:00 Friedensgebet

Familienwallfahrt nach Marienheide

26. Mai 2018 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr

9 Uhr Abfahrt aus Köln - ca. 17.30 Uhr Ankunft in Köln

Anmeldungen bis 4. Mai 2018 erfolgen über die Kindertagesstätten: St. Quirinus und Salvator, St. Christophorus, Heilig Kreuz
und die Pfarrbüros im Pfarrverband MauNieWei

Kostenbeitrag pro Familie nur 5 Euro

 

Der Ort Marienheide, im Jahr 1417 erstmals namentlich erwähnt, liegt ca. 50 Kilometer östlich von Köln, in der Mitte des Oberbergischen Kreises und ist eingebettet in eine abwechslungsreiche unverwechselbar schöne Landschaft. Dort lebt und arbeitet nun Pater Joseph Rayappa, der die letzten Jahre in MauNieWei als Kaplan gewirkt hat und den wir nun in Marienheide besuchen werden. In Marienheide angekommen werden wir eine Führung durch das Kloster und der Wallfahrtskirche mit dem Gnadenbild der Maria machen. Danach treffen wir uns zum Wortgottesdienst, der gemeinsam von Pastor Gnatowski und Pater Joseph Rayappa zelebriert wird. Nach dem gemeinsamen Mittagessen, wofür uns das Pfarrheim zur Verfügung steht, spazieren wir um die Brucher Talsperre und erleben dort einen kleinen Schöpfungspfad. Nach Kaffee, Kuchen und Eis für die Kinder treffen wir uns zum Abschluss Segen um ca. 16 Uhr auf der großen Wiese im Klostergarten bevor wir wieder nach Köln fahren.


Zurück