Gottesdienste

Mittwoch, 26. November 2014
Schulgottesdienst 4. Schulj. Ulrichschule
Rosenkranz
Hl. Messe
Exequien f. Erika Schumilas, anschl. Beisetzung
Hl. Messe

Rund um die Kirchtürme

kfd-Adventsfeier
18.11.2014
Vorstandswechsel bei der kfd-Sindorf
13.11.2014 - Bei der Jahreshauptversammlung wurde einstimmig ein neuer Vorstand gewählt.
Jugendtreffen in Taizé
03.11.2014 - Jugendliche und junge Erwachsene von 15-30 Jahren sind eingeladen...
lebendiger Adventskalender 2014
03.11.2014 - Ab dem 1. Dezember öffnen sich wieder Türen und Fenster in Sindorf
Unsere Familienzentren
18.07.2014 - Aktuelles Programmheft verfügbar
Erstkommunion 2015
16.07.2014 - Vorbereitungen haben begonnen

Sammlung für Flüchtlinge und hilfsbedürftige Familien

im Dekanat Kerpen am 29./30.11.2014

 

Im Dekanat Kolpingstadt Kerpen führen die katholischen Pfarrgemeinden eine Sammlung am 1. Adventswochenende, 29.11. und 30.11.2014, durch. Mit dieser Sammlung wollen wir Flüchtlinge und hilfsbedürftige Familien in der Kolpingstadt Kerpen unterstützen. Sie können in jeder Kirche folgendes abgeben:

Kinderwagen,

Fahrräder (Damen/Herren),

Winterkleidung (Kinder und Erwachsene)

Bälle, Dreiräder, Tretroller, Inliner, Laufräder, Skateboards, Bobbycars

Hausrat: Töpfe Geschirr, Besteck, Wäschereck, Bügelbrett, Schüsseln

 

Bitte geben Sie nur das ab, was in einem nutzbaren Zustand ist.

Vielen Dank für Ihre Bereitschaft anderen Menschen zu helfen.

 

Die Sammlung findet jeweils ca. 30 Minuten vor dem Gottesdienst und ca. 30 Minuten nach dem Gottesdienst statt:

 

Öffnungszeiten der Kirchen für die Sammlung:

Sindorf - St. Maria Königin:

Samstag: 17.00h-17.30h und 18.30h-19.00h 

Sonntag: 10.00h-10.30h und 11.30h-12.00h

Horrem - Christus König:

Samstag: 17.00h-17.30h und 18.30h-19.00h

Sonntag: 10.00h-10.30h und 11.30h-12.00h

Neubottenbroich - Heilig Geist:

Sonntag: 18.00h-18.30h und 19.30h-20.00h

Götzenkirchen - St. Cyriakus:

Sonntag: 8.45h-9.15h und 10.15h-10.45h

 

Aller Anfang ist gesegnet

Dein Anfang sei gesegnet,
der Zauber des ersten Augenblicks
bleibe dir im Gedächtnis
und beflügle Dich das ganze Jahr.

 

Dein Anfang sei gesegnet,
jeden Tag, wenn du Neues wagst
und zaghaft erste Schritte versuchst,
begleite dich seine Kraft.

 

Dein Anfang sei gesegnet,
wenn du zögerst und zauderst,
weil „Aller Anfang schwer ist“,
dann erfülle Dich der Geist des Mutes.

 

Dein Anfang sei gesegnet,
denn ER wagt einen neuen Anfang mit dir
jeden Augenblick, jeden Tag,
in diesem Neuen Jahr.