Über uns

Wir haben die Aufgabe mit dem Pfarrer das Leben der Pfarrgemeinde in seinen vielfältigen Erscheinungsformen wahrzunehmen, seine Entfaltung zu fördern und je nach Sachbereich beratend oder beschließend mitzuwirken.
Im Bereich der Pastoral unterstützen wir den Pfarrer in seinem Amt und wirken beratend mit. Zu diesem Bereich gehören alle dem Amt des Pfarrers zugeordneten Aufgaben, insbesondere die der Verkündigung, der Liturgie und der Sakramentenspendung.
Der Pfarrer ist verpflichtet, wichtige Fragen der Pastoral in der Gemeinde vor einer Entscheidung mit uns zu beraten.

In folgenden Fragen sind wir Ansprechpartner:

  • Schwerpunkte und Konzeption der Pastoral    
  • Änderung der Pfarrorganisation
  • Bildung eines Pfarrverbandes
  • Festlegung regelmäßiger Gottesdienstzeiten
  • Künstlerische Ausstattung der Kirche(n)
  • Wesentliche Änderungen im Bereich der gemeindlichen Caritas
  • Grundlinien der Bildungsarbeit
  • Herausgabe oder Einstellung des Pfarr- oder Gemeindebriefes
  • Grundsätze zur Nutzung kirchlicher Räume
  • Hausordnung für Pfarr- und Jugendheim


Der Pfarrgemeinderat (kurz PGR) koordiniert Initiativen und Aktivitäten gemeindlicher Gruppen in Absprache mit diesen. Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates sind wie folgt unterteilt.

1. Geborene Mitglieder

Pfarrer Alfons Demand (PGR-Vorstand), Pfarrvikar Matthias Fobbe, Gemeindereferentin Ellen Niehaus, Ehrenamtskoordinatorin Martina Wolff

2. Gewählte Mitglieder

Dirk Rost (PGR-Vorstand), Dieter Jasper (PGR-Vorstand), Barbara Ciongwa (PGR-Vorstand), Dietmar Rentrop, Roswitha Laszig, Cordula Temme, Fabian Laszig, Andre Saar

3. Berufene Mitglieder

Marcel Lysien, Silvia Baruffolo-Thelen

Gruppenbild PGR 2018 (c) Dirk Rost