Neuigkeiten

Börde Blog freigeschaltet
24.11.2017 - Seit dem 24. November können Sie unter dem Menüpunkt "Börde Blog" Informationen, Artikel, Vorschläge und Wichtiges aus unserem Seelsorgebereich lesen.

Gottesdienste

Dienstag, 12. Dezember 2017
Schulmesse
Einkehrtag Maria Rast
Mittwoch, 13. Dezember 2017
Stille Anbetung vor dem ausgesetzten Allerheiligsten
Donnerstag, 14. Dezember 2017
Hl. Messe

Pfarrbesuchsdienste unserer Gemeinden

Geburtstagsglückwünsche des Pfarrverbandes

Hinweis für alle Geburtstagskinder


Die Damen und Herren des Pfarrbesuchsdienstes überbringen die Glückwünsche unseres Herrn Pastors und des Pfarrverbandes

in Borr und Niederberg zum 70., 75., 80. Geburtstag und ab dann jedes Jahr;

in Friesheim zum 70., 75., 80., 85., 90. Geburtstag und ab dann jedes Jahr;
in Erp, Pingsheim und Weiler zum 75., 80., 85., 90. Geburtstag und ab dann jedes Jahr.
Die Pingsheimer Senioren, die im Altenheim Nörvenich wohnen, werden ab dem 75. Geburtstag jährlich besucht.

St. Pantaleon Erp

Im Jahre 1992 bildete sich die Gruppe des Pfarrbesuchsdienstes Erp. Wir besuchen alte und kranke Menschen zuhause, wenn diese es wünschen.

Auch das Austeilen von Geburtstagswünschen ab dem 75. Lebensjahr gehört mit zu unseren Aufgaben.

Alle 14 Tage wird das Krankenhaus in Frauenthal besucht und auf Nachfrage auch das Krankenhaus in Euskirchen.

Frau Eva Winkler koordiniert den Pfarrbesuchsdienst in Erp.

St. Martin Friesheim

Seit 1982 gibt es den Pfarrbesuchsdienst in Friesheim. Zu den Aufgaben gehören:

  • die Begrüßung von Neubürgern,
  • den Besuch der älteren Mitmenschen am Geburtstag,
  • das Überbringen von Genesungswünschen bei längerer Erkrankung,
  • den Besuch von Kranken im Krankenhaus Erftstadt-Frauenthal,
  • den „Bettenschiebedienst",
  • den Fahrdienst,
  • die Verteilung des Pfarrbriefes zu Ostern und Weihnachten, der Einladungen für Seniorenveranstaltungen und zum Pfarrfest mit Losverkauf.

Wenn Sie sich gerne einbringen möchten:

Ansprechpartnerin: Frau Rita Lennartz

St. Johann Baptist Niederberg

Ansprechpartnerin: Frau Gisela Kohlgraf