asdfasdfasdf

Gruppenstunden

Wölflinge
Di : 17:15 - 18:45 Uhr. Ab 7 bis 10 Jahren.
Jungpfadfinder
Mi : 18:00 - 19:30 Uhr. Ab 11 bis 13 Jahren.
Pfadfinder
Mo : 18:30 - 20:00 Uhr. Ab 14 bis 16 Jahren.
Mi : 20:00 - 21:30 Uhr. Ab 16 Jahren.

Kalender

Alle Termine auf einem Blick.

 

Mit 16 Jahren können Jugendliche Mitglied der Roverstufe werden. Mit 20 Jahren endet die Gruppenzeit als Rover.

Die Roverzeit ist eine einzigartige und wichtige Zeit.


Die Roverrunde ist bestrebt, sich zunehmend selbst zu organisieren und ihr Gruppenprogramm selbst zu bestimmen.
Rover sollen lernen Projekte von Anfang bis Ende, möglichst selbständig planen und durchführen. Es geht nicht darum möglichst perfekt und fehlerfrei zu sein, sondern darum eigenständig Ideen zu entwickeln und aus Fehlern zu lernen und auch mal einen neuen Weg zu gehen.
Hierbei steht das Leitungsteam der Rover, den Gruppenmitgliedern stets beiseite, gibt Hilfestellungen und unterstützt bei der Durchführung von Projekten etc.

 

Durch Roveraktionen lernen Roverinnen und Rover sich selbst besser kennen, können viel ausprobieren, ihre Grenzen erfahren und mit der Runde über sich selbst hinauswachsen.
Die Roverzeit steckt voller Möglichkeiten und Chancen und sollte daher genutzt und genossen werden!
Roversein bedeutet mehr Freiheiten zu haben. Es bedeutet aber auch zunehmend mehr Verantwortung für sich und für andere zu übernehmen.
In den Gruppenstunden ist stets Raum für neue Ideen, Gespräche und Diskussionen über Gott und die Welt/bestimmte Themen/Probleme etc. aber auch für die Reflektion des eigenen Handelns.
Bei den gemeinsamen Treffen werden nicht nur Projekte etc. geplant, es wird ebenfalls gequatscht, Musik gehört oder gespielt.
 

In Roverrunden kommt der Spaß nie zu kurz!