Aktuelles

650 Jahre Pützchens Markt
11.06.2016 - Herzliche Bitte um Mithilfe bei der Dokumentation

Kammerchor an St. Adelheid

 

Wo das Reden Mut verlangt

Gottesdienst zum Mirjamsonntag

5. November.2017

in der Nommensen-Kirche

Am Weidenbach 21 in Pützchen

Seit 1998 gibt es in der Evangelischen Kirche im Rheinland einen besonderen Gottesdienst, den „Mirjam-Sonntag: Kirchen in Solidarität mit den Frauen“. Thema dieser Gottesdienste ist die Gerechtigkeit zwischen Frauen und Männern in Kirche und Gesellschaft.

In diesem Jahr ist das Thema „Wo das Reden Mut verlangt“. Im Mittelpunkt steht die biblische Geschichte der kanaanäischen Frau, die Jesus erkennen lässt, dass Gottes Botschaft nicht nur das Volk Israel sondern die ganze Menschheit betrifft. Es geht es um den Mut, über sich hinaus zu wachsen und persönliche Grenzen zu überschreiten.

Der „Kammerchor an St. Adelheid“ unter der Leitung von Marita Hersam wird diesen Gottesdienst musikalisch gestalten. 

 

 Kammerchor Juni 2017

Kammerchor im Altenberger Dom Juni 2017

 

Der „Kammerchor an St. Adelheid" wurde 2009 als Projektchor gegründet. Da die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung der Chorleiterin Marita Hersam, SBK "Am Ennert" so viel Freude am gemeinsamen Singen hatten, wurde daraus schon rasch eine echte chorische Gemeinschaft. Inzwischen reicht das Repertoire des Chores weit über die anfangs vor allem gesungenen Mendelssohn-Psalmvertonungen hinaus. 

 

Im Mittelpunkt der Chorproben stehen in diesem Jahr v.a. die Motetten von Karl Jenkins, einem zeitgenössischen englischen Komponisten.

 

Probetermin:

etwa alle 2 Wochen montags um 19.45 Uhr in der Pfarrkirche St. Adelheid in Pützchen.

 

Wenn Sie mitsingen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Chorleiterin, SBKirchenmusikerin Marita Hersam, Tel: 90 88 789

 

unsere bisher geplanten Auftritte in 2017:

Sonntag, 5. Februar               9.30 Uhr          Gottesdienst in St. Adelheid (Ewiges Gebet)

Karfreitag, 14. April               15.00 Uhr        Karfreitagsliturgie in St. Adelheid

Donnerstag, 15. Juni              9.30 Uhr          Fronleichnam der Pfarreiengemeinschaft in Pützchen

Sonntag, 25. Juni                    17.15 Uhr        Gottesdienst im Altenberger Dom

Sonntag, 3. September          20.00 Uhr        Gottesdienst in St. Adelheid (Abschluss Wallfahrt)

Samstag, 30. September        Chorwochenende im KSI Siegburg

Sonntag, 1. Oktober               Chorwochenende im KSI Siegburg

Sonntag, 5. November           10.00 Uhr        Gottesdienst in der Ev. Nommensen-Kirche  

                                                                      (Mirjamssonntag)

 

19. Juni 2016  

"Lobt Gott mit Schall"

Konzert in der Doppelkirche von Schwarzrheindorf

Am 19. Juni 2016 gab der „Kammerchor an St. Adelheid“ ein Konzert mit geistlichen Liedern in der vollbesetzten Doppelkirche von Schwarzrheindorf. Das Resümee der Chorleiterin Marita Hersam nach dem Konzert: „Es ist für mich immer wieder beglückend mit diesem Chor zu arbeiten. Im Laufe der Jahre haben alle Sängerinnen und Sänger, die ja keine ausgebildete Stimme haben, ein Niveau erreicht, das sich jede Chorleitung nur wünschen kann.“

So wurde auch dieses Konzert zu einem vom Publikum begeistert aufgenommenen Musikereignis. Die Auswahl der Chorliteratur reichte dabei von frühen Werken aus dem 16. Jahrhundert, so z.B. von Heinrich Schütz, bis zu den modernen Kirchenmusikkomponisten unseres Jahrhunderts, wie Ernst Wally oder Simon Waver.

Erneut zu hören ist der Kammerchor beim Abschluss der Wallfahrt zu Ehren der Hl. Adelheid in der Wallfahrtskirche St. Adelheid am Pützchen am Sonntag, 4. September 2016 um 20.00 Uhr.

 

14. Juni 2015, 16 Uhr

Konzert "Hymnen und Psalmen"

in der Namen-Jesu-Kirche Bonn

Freunde der Kammermusik konnten am Sonntag, 14. Juni 2015 ein Highlight genießen. Der „Kammerchor an St. Adeheid“ unter der Leitung von Marita Hersam, SB-Kirchenmuusikerin „Am Ennert“ sang ein geistliches Konzert in der Namen-Jesu-Kirche in Bonn. Das Publikum lauschte gebannt den Werken u.a. von Mendelssohn-Barthold,Schütz, Duruflé und Waver.

Marita Hersam, die vor 6 Jahren den Chor ins Leben rief, konnte bei diesem Konzert einmal mehr beweisen, dass sie in dieser Zeit die knapp30 Sängerinnen und Sänger, die fast alle keine ausgebildete Stimme haben, zu einem künstlerischen Niveau geführt hat, das das Zuhören zu einem wahren Genuss werden ließ und die große Vielfalt der erarbeiteten Chorliteratur deutlich machte.

 

 Sonntag, 11. Mai 2014

„Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr“ Konzert in der Auferstehungskirche in Siegburg    

           

Mit einem festlichen Konzert unter dem Titel „Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr“ begeisterte der „Kammerchor an St. Adelheid“ aus Pützchen am vergangenen Sonntag in der Auferstehungskirche in Siegburg sein Publikum. Unter der Leitung von SBKirchenmusikerin Marita Hersam gab es u.a. Psalmvertonungen von Mendelssohn Bartholdy aber auch moderne Literatur von Simon Waver und Thomas Gabriel zu hören. Nicht zuletzt durch das mitreißende Dirigat der engagierten Chorleiterin gelang dem Chor ein einmaliges Klangerlebnis. Der Erlös des Konzertes wird für die Neuanschaffung der Orgel in der Auferstehungskirche verwendet.

 

 

Konzert der Seelsorgebereichskirchenmusiker am 14.Juli 2013

                                                                                                                                Foto Max Malsch

Der Mendelssohn-Chor vertrat beim Konzert der Seelsorgebreichskirchenmusiker die Pfarreiengemeinschaft "Am Ennert" beim SBK-Konzert am 14.07.2013 in der Hl. Kreuz-Kirche in Limperich.In seinem Bericht betonte der Generalanzeiger Bonn, dass es "dem Mendelssohn-Chor am besten gelang, mit seinen Interpretationen die Aussagen der sakralen Texte zu unterstreichen." (GA Bonn vom 15.07.2013).