Katholische Frauengemeinschaft St. Adelheid Pützchen

 

 

Sonntag, 24 September 2017

von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Flohmarkt für Baby- und Kindersachen

im Pfarrzentrum St. Adelheid in Bonn-Pützchen

Alles rund ums Kind“ – unter diesem Motto organisiert die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) seit vielen Jahren einen Flohmarkt im Katholischen Pfarrzentrum St. Adelheid.  Der Erlös aus der Tischgebühr (7.50 €), die jeder Anbieter zu entrichten hat, wird für soziale Projekte in Pützchen verwendet.

Hier wird alles, was aus dem Kinderzimmer den Besitzer wechseln soll, angeboten, z.B. Kleidung, Spielsachen, Kinderwagen, Kindermöbel. Die jeweiligen Anbieter verkaufen ihre Baby- und Kindersachen in eigener Verantwortung.

 

Wer mitmachen möchte, wendet sich bitte direkt an die Organisationsleitung:

Frau Ute Stommel, T: 0151/70321615

Mittwoch, 8. November 2017  

Buswallfahrt zum Hl. Judas Thaddäus nach Heisterbacherrott

13:45 Uhr: Abfahrt mit dem Bus ab Marktschule/Marktwiesen

14:30 Uhr: Gottesdienst  

anschließend Fahrt zum Kaffeetrinken ins Café Wolf nach Aegidienberg (Kaffee und Kuchen                       Selbstzahler)

ca. 17.30 Uhr: Rückfahrt

Der Kostenbeitrag für die Busfahrt beträgt 7,00 €.

Anmeldung bis zum 27.10.2017

im Pfarrbüro, Tel: 0228/482113 oder bei  Martha Weber Tel: 0228/9764599

 

Dienstag, 14.11. 2017

Herzlich Willkommen zu unserem nächsten Klöncafé

14.30 Uhr Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Adelheid am Pützchen zu St. Martin

15:00 Uhr Klön-Café im Pfarrzentrum mit Martinsstuten

Vortrag mit Bildern und Filmausschnitten von Georg Divossen über geschichtliche und kulturelle Hintergründe der Bräuche von St. Martin bis Maria Lichtmess, die wir bis heute leben

Besuch zweier Schwestern vom Orden „Misioneras de Jesús Verbo y Víctima“ (Missionarinnen vom lehrenden und sühnenden Heiland) aus Peru.

 

 

 

Dienstag, 19. April 2016

„Klön-Café“ der Katholischen Frauengemeinschaft St. Adelheid

 

  Fast 60 Gäste waren der Einladung der KFD St.

  Adelheid am Pützchen zum Klön-Cafe ‑ besser

  gesagt zum Film-Cafe ‑ ins Pfarrzentrum Pützchen

  am Dienstag, 19. April gefolgt.

  Der Film von Georg Divossen war ein

  Publikumsmagnet. Nach dem gemeinsamen

  Kaffeetrinken mit selbstgebackenem Kuchen folgte

  eine Filmvorführung von Georg Divossen „Bonner

  Brücken und Beueler Bötchen“, Wege über den

  Rhein von der Römerzeit bis heute“. Viele

  Zeitzeugen kamen in dem Film zu Wort, zumeist im

  wunderbaren rheinischen Platt erzählten sie von

  ihren Erlebnissen rund um den Bau der drei

  Rheinbrücken und über den Fährverkehr.

  Die Besucher genossen v.a. auch, einmal wieder den

  Rheinischen Dialekt zu hören. Viele Erinnerungen

  wurden geweckt. Der Film bot Anlass zu vielen

  Gesprächen und zeigte einmal mehr, dass die

  "Bönnsche Sproch" zu unserer Heimat gehört. Sie ist

  eine der Wurzeln unserer Kultur, gibt uns ein Gefühl

  von Vertrautheit und Verbundenheit.

 

 

Wer sich über die Arbeit von Herrn Divossen  informieren möchte, kann dies auf seiner Web-Site  gerne tun: http://www.filmemacher-bonn.de/. Herr   Divossen sucht zurzeit z.B. Zeitzeugen für sein   nächstes Projekt  „Bonner Cafehäuser“.

 

 

 

 

 Das neue Team der Frauengemeinschaft St. Adelheid am Pützchen

Die Frauengemeinschaft St. Adelheid am Pützchen wählte am vergangenen Dienstag, 23. September 2014 ihren neuen Vorstand. Nach einem gemütlichen Klöncafé am Nachmittag schloss sich die Wahl an. Der „alte“ Vorstand wurde erwartungsgemäß nach Kassen- und Jahresbericht entlastet und verabschiedet.

 

 

   In geheimem Wahlgang wurden mit großer Mehrheit gewählt:

   als Teamsprecherin Martha Weber,

   als ihre Stellvertreterin Marga Wester,

   als Schriftführerin Beate Gronimus,

   für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Lilo Patt-Krahe,

   und zuständig für die Finanzen Bettina Zaude.

 

Die neue Vorsitzende dankte Birgit Roth für ihre engagierte Arbeit in den vergangenen vier Jahren mit einem süßen Präsent, ebenso den Frauen, die nicht kandidierten, die aber für die Arbeit in der kfd St. Adelheid weiter zur Verfügung stehen: Ilona Klein, Dr. Silvia Link, Sophia Roosen, Gudrun Stein und Marga Schütte.

 

 kfd-Team Sankt Adelheid

 

• 1. Teamsprecherin Martha Weber 0228/9764599

• 2. Teamsprecherin Marga Wester 0228/9483383
• Kassenverwalterin Bettina Zaude 0228/431955
• Schriftführerin Beate Gronimus 0228/484379
• Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Lilo Patt-Krahe 0228/430533

 

Gemeinsam „leidenschaftlich glauben und leben", so heißt das Motto des kfd-Leitbildes, und so verstehen wir unsere Arbeit hier in der Gemeinde Pützchen. Wir möchten gerne das Miteinander der Generationen fördern! Dies geschieht, in dem viele Aufgabenbereiche in der Pfarrei von Damen aus der kfd übernommen werden. Unter anderem bereiten wir Klön-Café-Nachmittage, gemütliche Themenabende oder religiöse Gesprächsabende und Ausflüge vor. Ferner engagieren sich die kfd-Frauen durch eine Salatbar beim Pfarrfest, Ortsvereinsfest sowie Flohmärkten. Alle zwei Wochen werden die Dienstag- Frauenmessen vorbereitet. Darüber hinaus werden die Wallfahrtswoche vor Pützchens Markt und Pilgerfahrt zum Judas Thaddäus sowie der Weltgebetstag (mit)gestaltet. Weiterhin unterstützen wir viele soziale Projekte.

 

Dies alles geht natürlich nur durch Ihre Mithilfe!

Nehmen Sie unsere Angebote an und zeigen Sie uns damit, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Denn nur gemeinschaftlich können wir zeigen, dass unsere Gemeinde lebt. Besonders die Neugewählten freuen sich auf ihre Herausforderung und werben hiermit um neue Mitglieder. Interessierte Frauen können sich gerne bei den unten angegebenen Mitgliedern melden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei den verschiedenen Veranstaltungen!

 

Ihre kfd St. Adelheid