Beueler Bücherfrühling 2016

Zum 17. Mal veranstalten die 11 kirchlichen und städtischen Bibliotheken im Stadtgebiet Bonn-Beuel einen Bücherfrühling unter dem Thema „Hand – Werk – Kunst“. Die vielfältigen Veranstaltungen richten sich vor allem an unsere jüngeren und jüngsten Leserinnen und Leser. Unsere Bücherei ist mit dem Bilderbuchkino „Kasimir lässt Frippe machen“, jeweils für die Kath. Kindertagesstätte Holzlar und den Städt. Kindergarten Veilchenweg, vertreten. Außerdem liest die Kinderbuchautorin Anja Fröhlich aus Köln für die Kinder der 4. Klassen der KGS Holzlar aus ihrem Buch „Ganz ehrlich, Filippa!“. Das komplette Programm ist auf der Internetseite www.beueler-buecherfruehling.de ab Mitte März zu finden.

 

 

 

An Bord von Käpt’n Books Lesefest 2015.

Auch in diesem Jahr hat sich unsere Bücherei wieder an den Veranstaltungen des Käpt’n-Book-Lesefestes beteiligt.

 

IMG_2971

 

                 IMG_2984

               

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 9. November war Annette Langen bei uns zu Gast, die hauptsächlich durch ihre Bücher über den Weltreisenden Hasen Felix bekannt ist. An diesem Morgen las sie allerdings aus ihrem ebenfalls sehr bekannten Buch „Die kleine Motzkuh“ für die 44 Kinder ab 4 Jahren des Katholischen Kindergartens. Und diese Motzkuh hat es in sich, kann sie doch die ganze Familie wütend machen und durcheinanderbringen. Nur die Oma weiß da Rat: sie schnappt sich die kleine Motzkuh und schmeißt sie einfach raus. Und dann ist wieder Ruhe und Frieden im Hause! Die Kinder erleben solche Situationen ja jeden Tag und waren voll bei der Sache. Und alle hüpften und tanzten am Ende begeistert zum Motzkuh-Lied durch den Saal.

 

 

IMG_2997q IMG_3008

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 11. November ging es dann beim LeseTheater mit Michael Hain und den drei ersten Klassen der KGS Holzlar (62 Kinder) sehr lustig zu. Michael Hain las die Geschichte von „Cowboy Klaus und dem fiesen Fränk“ vor und spielte sie mit den Kindern als Hauptdarstellern nach. Da musste dann so lange geprobt werden, bis jede Rolle saß, was natürlich nur mit viel Gelächter abging. Michael Hain hatte die quirligen Erstklässler voll im Griff und die Kinder hatten einen Heidenspaß dabei. Am Ende bedankten sie sich mit einem Riesenbeifall bei Hain.

 

IMG_3035IMG_3028

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Freitag, der 13. November war dieses Mal ein Glückstag für die Bücherei: das Kulturamt teilte uns als Autor Fabian Lenk zu, der vor allem durch seine Tatort-Geschichte-Krimis und seine Zeitdetektiv-Bücher in Deutschland sehr bekannt ist. An diesem Tag las er für die 4. Klassen der KGS Holzlar (47 Kinder) allerdings aus dem 1. Band seiner neuen Abenteuer-Reihe „Die unglaublichen Fälle des Dr. Dark“. Und da er seine Stimme den verschiedenen vorkommenden Personen unglaublich anpassen konnte, meinte man, einem Hörspiel zu lauschen. Die Kinder hörten gespannt zu und nutzten auch die anschließende Fragerunde voll aus. Und nur das wartende Mittagessen setzte der interessanten Lesung dann ein Ende.

 

 

Den guten Schluss machte dann am Montagnachmittag, den 16. November Irene Margil. Sie las für die 49 Kinder der OGS aus dem 1. Band ihrer Serie „Fußball-Haie“, eine Geschichte um Jungen mit verschiedenen familiären Hintergründen, die sich als Straßenfußballer organisieren. Margil hat in ihrem Buch auch die Geschichte und die Jugenderlebnisse der bekannten Fußballidole Jérome und Prince Boateng mit verarbeitet. Vor allem die Jungs waren sehr interessiert und hatten viele Fragen dazu. Sehr geschickt baute Irene Margil sportliche Lockerungsübungen in ihre Lesung mit ein – das vertrieb ganz schnell die Müdigkeit nach dem Mittagessen!

 

 

 

 

Beueler Bücherfrühling 2015

Sagenhafte Abenteuer

 

IMG_0215

Spannend wurde es am Mittwochvormittag (29.04.)in der Katholischen Öffentlichen Bücherei in Holzlar. Im Rahmen des 16. Beueler Bücherfrühlings war dort die bekannte Kölner Kinderbuchautorin Annette Neubauer zu Gast und las für die Kinder der 4. Klassen der Katholischen Grundschule Holzlar aus ihrem Buch „Das rätselhafte Schwert“. In dieser Geschichte aus Neubauers Buchreihe „Sagenhafte Abenteuer“, die bekannte deutsche Sagen  zum Thema hat, geht es um die Nibelungen, den Ritter Siegfried und sein verschollenes Schwert Balmung. Liegt es vielleicht seit Jahrhunderten im Wormser Dom und wartet auf seine Entdeckung? Die Geschwister Nele und Tom, die bei ihrem Onkel die Herbstferien verbringen, machen sich auf die nicht ganz ungefährliche Suche danach. Ihr Onkel, der schon lange nach dem Schwert forscht, hat einen Hinweis entdeckt, hinter dem aber auch noch  jemand anderer her ist.  

 

IMG_0217

Wie die Geschichte ausgeht, konnten die Holzlarer Kinder leider nicht erfahren, denn an der spannendsten Stelle brach Annette Neubauer ihre Lesung ab und ermunterte sie, selbst weiterzulesen. Bei der anschließenden Diskussion erfuhren die Kinder viel Wissenswertes über den Schriftstellerberuf und darüber, wie Bücher entstehen. Zum Abschluss der Lesung machte die Autorin ihre Zuhörer noch mit ihrer neuesten Titelheldin „Susi Supergirl“ bekannt, einem elfjährigen Mädchen, das unter der Trennung der Eltern leidet und sich geheime Kräfte erträumt, um mit ihrem komplizierten Alltag fertigzuwerden. Auch davon hätten die Kinder gerne noch mehr gehört, aber zu ihrem großen Bedauern war die tolle Lesestunde zu Ende. Mit einem herzlichen Applaus verabschiedeten sich die Kinder mit ihren Lehrerinnen von Annette Neubauer und bedankten sich beim Büchereiteam für die gelungene Lesung.

 

Christa Solda

 

 

 

Rheinisches Lesefest Käpt’n Book  2014

Auch in diesem Jahr ging Käpt’n Book mit vier Lesungen bei uns in Holzlar vor Anker. Den Anfang machte Thomas Christos mit seinen Abenteuer-Geschichten vom kleinen Roboter Orbi bei den 2. Klassen der Katholischen Grundschule.

 

Autorenlesung2014-1_06

Autorenlesung2014-1_07

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die Kindergartenkinder las Hedwig Munck aus ihren Geschichten vom kleinen König.

Autorenlesung2014-3_02

Autorenlesung2014-3_10a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oliver Pautsch, der außer Kinderbüchern auch Drehbücher fürs Fernsehen verfasst, kam zu den dritten Klassen der KGS

Autorenlesung2014-4_07

Autorenlesung2014-4_11a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und für die Erstklässler der OGS Holzlar konnten wir Sebastian Loth begrüßen, der anstelle der erkrankten Annette Langen, der „Mutter“ vom weltreisenden Hasen Felix, zu uns kam.

Autorenlesung2014-2_03Autorenlesung2014-2_06