Pfarr-Caritas "Zum Göttlichen Erlöser"

Caritas - Nächstenliebe

("Liebe deinen Nächsten wie dich selbst", Mt 22,39)

gehört neben Verkündigung und Liturgie zur Ausübung unseres Glaubens und ist damit Aufgabe jedes einzelnen Gemeindemitgliedes.

Die Pfarr-Caritas Zum Göttlichen Erlöser kann den organisatorischen Rahmen bieten.

Die Pfarr-Caritas hat zur Zeit 12 Mitarbeiter, die sich viermal jährlich zur Caritas-Konferenz treffen. Hier wird die jeweilige Aufgabenstellung überlegt und umgesetzt.

Regelmäßige Aufgaben:

  • Hilfestellung bei allen Anfragen, Einzelfallhilfe,
  • Zusammenarbeit mit dem Seniorentreff der evangelischen Nachbargemeinde,
  • Kontakte zum Montessori-Kinderhaus und zur kath. Grundschule,
  • Besuche zu Geburtstagen, im Krankheitsfall, Krankenkommunion, Besuch im Altenheim,
  • Angebot von Senioren- und Wassergymnastik,
  • Durchführung der jährlichen Caritas-Adventssammlung (Haussammlung oder Überweisungen),
  • Durchführung des wöchentlichen Dienstagstreffs mit unterschiedlicher Programmgestaltung.

Damit Gemeindecaritas möglich wird, sind wir auf Sie - die jungen und die alten Gemeindemitglieder - angewiesen auf Ihr Wissen, auf Ihre Beobachtungen, damit sich die Menschen bei uns geborgen fühlen und in der Not nicht allein sind.

Sieh genau hin, was deinem Nachbarn fehlt, und hilf! Das lässt sich auch in den einzelnen Gruppierungen der Gemeinde verwirklichen. Das ist nicht neugierige Beschnüffelung des Nächsten, sondern praktische Anteilnahme an seinem seelischen und materiellen Wohlergehen. Wie oft fragen wir beim Grüßen "Wie geht es dir/Ihnen?" - dabei bleibt es. Hoffentlich antwortet er/sie nicht "Schlecht", dann müssten wir ja eigentlich nachfragen.


Unsere gesammelten Gelder sollen in der Hauptsache den Menschen in unserer Gemeinde zugute kommen, nur 5% gehen an den Caritasverband. Darüber hinaus verschließen wir uns nicht der Not in unserer Nachbarschaft:

  • Offene Tür in Ostheim,
  • verschiedene Hospizdienste in näherer und weiterer Umgebung,
  • Caritaskreis Köln-Vogelsang, wo Hilfesuchende aus der ganzen Stadt betreut werden.

Wir warten auf Sie. Wir freuen uns über jedes Gespräch, jede Anregung und Beobachtung. Hätten Sie nicht Lust mitzuarbeiten?

Für die Pfarr-Caritas "Zum Göttlichen Erlöser"


Elisabeth Riemschneider
Tel. und Fax 0221 / 86 28 81

Email: nc-riemscge@netcologne.de