ERZBISTUM KÖLN     
Swister Turm St. Mauritius St. Pankratius Heilig Kreuz Heilig Kreuz St. Johannes der Täufer St. Laurentius St. Anna Swister Turm Kapelle

20 Jahre Ökumeneausschuss
der katholischen Pfarreien von Vernich und Weilerswist und der
evangelischen Kirchengmeinde Weilerswist

 

Der gemeinsame Ökumeneausschuss der katholischen Pfarreien Heilig-Kreuz, Vernich und St. Mauritius, Weilerswist sowie der Martin-Luther-Kirche in Weilerswist bildete sich 1990 auf Anregung von Herrn Christoph Klocke. Nach Gesprächen mit Pfarrer Hoffmann von der katholischen Kirche und Pfarrer Doepner von der evangelischen Kirche fand das erste gemeinsame Treffen am 30.08.1990 statt. In dieser Runde wurde eine Verknüpfung der drei Gemeinden vereinbart, die auch mit den jeweiligen Gremien (Pfarrgemeinderat und Presbyterium) abgesprochen wurde.

Die erste große gemeinsame Veranstaltung war die ökumenische Bibelwoche vom 17.-22. Februar 1991. Danach gab es immer wieder gemeinsame Gottesdienste, Bibelwochen, Unterstützung bei den jeweiligen Gemeinde- bzw. Pfarrfesten oder auch gemeinsamen Aktionen wie z. B. dem Sternsingen! Jährlich werden in den Gottesdiensten zu Pfingsten als Zeichen der Verbundenheit untereinander Kerzen zwischen katholischer und evangelischer Kirchengemeinde ausgetauscht.

Bei der Wiedereinweihung der Kapelle am Swister-Turm durch Kardinal Meissner war die evangelische Kirchengemeinde ebenso vertreten wie die katholische Kirche bei der Synode des Kirchenkreises „Bad Godesberg – Voreifel“ in Weilerswist. Am 15. August 2009 fand ein ökumenisches Pfarrfest im Pfarrgarten der Heilig-Kreuz-Kirche in Vernich statt, das von gutem Wetter und regem Besuch geprägt war.

Zurzeit bietet der Ökumeneausschuss einmal im Monat ein ökumenisches Bibelgespräch an. Den genauen Termin entnehmen Sie bitte den Pfarrmitteilungen oder dem Internet. Am Mittwoch nach Pfingsten feiern wir gemeinsam um 19:00 Uhr eine ökumenische Vesper. Mit den Grundschulen in Weilerswist und Vernich sowie der Gesamtschule Weilerswist feiern wir mehrmals im Jahr ökumenische Schulgottesdienste.

Wenn Sie Interesse an der Ökumene haben, sind Sie herzlich eingeladen, sich selbst im Ökumenekreis einzubringen. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Auskünfte erteilen Pfarrerin Renate Kalteis von der Martin-Luther-Kirche oder Diakon Hermann-Josef Mahlkemper von den katholischen Kirchengemeinden.

Hermann-Josef Mahlkemper, Diakon


 










Natur pur











  Ansprechpartner 
 

 Termine  


  Fotos ök. Gemeindefest  

  August 2009
   

 

 

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum