ERZBISTUM KÖLN  Gemeinde Kürten  weitere Links     

Ministranten

Ministranten im Dienst
Rund 80 Ministranten versehen ihren Dienst in St. Nikolaus Dürscheid und in St. Peter und Paul Offermannsheide. Die meisten haben sich nach der Erstkommunion, also schon in der 3. Klasse dazu entschlossen und manche sind mittlerweile mehr als 15 Jahre dabei.

Vor dem Einführungsgottesdienst, in dem die neuen Messdiener feierlich Ihre Kleidung überreicht bekommen, lernen die Kinder, was alles zur Ministrantenarbeit gehört. Neben dem Dienst in der Kirche kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz.
SternsingerDie Ministranten werden bei uns in drei Gruppen unterteilt, die MINIS, die MIDIS und die MAXIS. Man gehört jeweils drei Jahre lang einer Gruppe an, dann wird man beim alljährlichen großen Nikolaustreffen aller Dürscheider Ministranten „befördert“.
Insgesamt sind die Ministranten eine ziemlich coole Truppe!

Und was wird außerdem noch alles veranstaltet?
Sommerferienlager, Pfingstlager
wöchentliche Gruppenstunden (z.B. kochen, basteln, Gesellschaftsspiele, Sportspiele, Kino u.v.m.)
Gesamttreffen der Minis oder Minis
Großes Nikolaustreffen
Ausflüge
Romwallfahrt
Ministrantentreffen in Altenberg
Sternsingeraktion
u.v.m.

Die Leitung

Zur Leitung der Ministranten gehören zum einen die Leiter, zum anderen der zuständige Geistliche.
In Dürscheid trifft sich Dechant Harald Fischer einmal im Monat mit den Minis zu einem Mini-Gesamttreffen, um mit ihnen Spaß zu haben, aber auch über geistliche Fragen zu diskutieren. Außerdem hilft er dem Leiterteam bei der Planung größerer Veranstaltungen, wie dem Ferienlager, dem Nikolaustreffen oder der Sternsingeraktion.
Seinen Leiterschein macht man normalerweise kurz bevor man sechzehn wird, denn dann gilt er offiziell. In der Regel ist man dann gerade Maxi geworden und übernimmt die Gruppenleitung der nächsten Ministranten-Generation. Es entstehen Ministrantengruppen, die sich mehrmals im Monat zur Gruppenstunde treffen und dort eigentlich alles machen, was man sich so vorstellen kannDa die Gruppen in Mädchen und Jungen aufgeteilt sind, können die Interessen aller berücksichtigt werden. Die Leiter organisieren und planen diese Treffen und investieren dafür viel Zeit. Außerdem sind sie für Dinge wie zum Beispiel das Schreiben der Ministrantenpläne zuständig. Nicht zu vergessen sind natürlich auch die alljährlichen Ferienlager, die ohne das Leiterteam gar nicht möglich wären. Denn sie planen nicht nur die Lager, sondern sind natürlich auch alle als Betreuer und Ansprechpartner für die Teilnehmer dabei. Leiter kann man auf jeden Fall so lange bleiben, wie man Lust (und Zeit) hat.

 Leiter

Felix Verhoeven
Simon Schmitter
Benedikt Schork
Karen Krieger
Jasmin Müller
Jonas Schmitz
Tim Dahl
Viktoria Michels
Sebastian Schork

Moritz Wiemker
Tobias Merl
Hanna Tabea Schmitz
Antonia Pütz
Marcel Dick
Florian Dorff
Carlos Michels
Lara Müller
Manuel Schmitter

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum