ERZBISTUM KÖLN   -> WOCHENINFO    -> BRÜCKENSCHLAG    -> TAGESIMPULS    -> GÄSTEBUCH    -> KONTAKT     

Startseite Pfarrverband Grevenbroich Elsbach/Erft

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Pfarrverbandes Grevenbroich Elsbach/Erft. Auf diesen Seiten finden Sie viele Informationen zu unseren fünf Pfarrgemeinden mit ihren Einrichtungen und Gruppierungen.

Abgerundet werden die Seiten durch aktuelle Informationen zu Aktionen des Pfarrverbandes.

An dieser Stelle können Sie sich in das Gästebuch eintragen oder Kontakt per Email zu uns aufnehmen.

Ebenso können Gruppierungen des Seelsorgebereiches Ihre Informationen zu Veranstaltungen und Terminen für den neuen Newsletter hinterlegen.

Gerne können Sie sich für die Sendung des Newsletters und der Wochenifo per Email registrieren lassen.

                                            
                →                                           GÄSTEBUCH 

                →   ANREGUNGEN, FRAGEN UND KRITIK: info@elsbach-erft.de

                →                 WOCHENINFO UND NEWSLETTER BESTELLEN

                →                                            KALENDER


Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Kirchen, liebe Pfarrgemeinden,

in wenigen Tagen beginnen die Schulferien und vor allem die Kinder und Ju-gendlichen freuen sich auf einen erholsamen Sommer. Ab dem 9. Juli tritt dann auch wieder die bewährte Gottesdienstordnung für die Sommerferien in Kraft. Mit diesem Infoblatt sind Sie für die nächsten sieben Wochen bestens infor-miert.

Für mich gilt es langsam Abschied zu nehmen. Es ist das letzte Vorwort für das Infoblatt, das ich Ihnen als Ihr Pastor schreibe. Seit März 2013 bin ich Pfarrverweser für die fünf Pfarrgemeinden in Grevenbroich-Elsbach/Erft gewe-sen. Anfangs habe ich scherzhaft vom „Pastor auf Zeit" gesprochen. Später vom „Pastor auf lange Zeit". Ich schaue gerne auf diese Zeit zurück. Wenn mir nun gesagt wird, dass ich sicher froh bin, die zusätzliche Aufgabe abzugeben, dann finde ich es immer zu einfach, dem uneingeschränkt zuzustimmen. Natür-lich ist der Dienst des Pfarrers in zwei großen Seelsorgebereichen und der Dienst als Kreisdechant kräftezehrend. Aber ich habe diesen Dienst immer gerne gemacht. Als im vergangenen Jahr aus dem Generalvikariat ein Anruf kam, man hätte eventuell einen Priester für Grevenbroich gefunden, ging mir für einen kleinen Moment der Gedanke durch den Kopf: Schade! Dabei hätte ich mich doch freuen müssen. Auch wenn das nur eine Millisekunde war, habe ich da gespürt: Ich bin gerne bei Ihnen in Grevenbroich und wir haben viel mit-einander geschafft! Das Pastoralbüro hat seinen Platz im Herzen der Stadt gefunden, die Wohnung des künftigen Pfarrers ist gerichtet, die Kindertages-stätten St. Peter und Paul und St. Mariä Geburt sind neu- oder umgebaut, eine Mitarbeitervertretung gegründet, ein Seelsorgebereichsmusiker eingestellt, eine verlässliche Gottesdienstordnung erstellt und ein neuer Pfarrgemeinderat ge-wählt worden. Das Miteinander ist gewachsen! Dafür bin ich sehr dankbar und ich hoffe, mit mir viele Grevenbroicher Katholiken auch.

Gerne hätte ich noch das Bernardushaus und die Sakristei an St. Peter und Paul mit den Gremien fertiggestellt. Gerne hätte ich für ein noch größeres Mit-einander der fünf Gemeinden gearbeitet, als es bisher schon erreicht wurde.

Ich gehe mit vielen neuen Erfahrungen. Dafür bin ich dankbar!

Am Sonntag, 10. Juli werden Kaplan Mohr und ich uns von Ihnen mit der Messfeier um 11 Uhr in St. Stephanus, Elsen, verabschieden. Am Hochfest Mariä Himmelfahrt, am Montag, dem 15. August um 9 Uhr feiern wir zusam-men in Gustorf die hl. Messe und dann wandere ich nach Neuss zurück. Haben Sie Freude, mit Kaplan Mohr und mir dieses Stück zu gehen? Am Ziel werden ein Grillwürstchen und ein kühles Getränk auf uns warten!

Ich wünsche Ihnen und Euch allen eine Zukunft mit Gott. Leben Sie mit den Priestern zusammen den Glauben. Sehen Sie sich nicht als katholischen Orts-verein, sondern als Teil der katholischen Kirche.

Gott segne und begleite Sie, das wünscht Ihnen und Euch, Ihr und Euer Pastor auf nur noch kurze Zeit

Viele Grüße, Ihr und Euer Pastor und Oberpfarrer

Msgr. Assmann

 

AKTUELLES AUS UNSERER PFARREIENGEMEINSCHAFT

Evensong in St. Peter und Paul

Herzliche Einladung zum nächsten Evensong am 05. Juli um 20:30 Uhr in St. Peter und Paul. Nach dem der erste Evensong am 10. Mai sehr gut angenommen wurde und viele Besucher angezogen hat, hoffen wir, dass auch diesmal zahlreiche Interessierte kommen werden, wenn der Chor „Horizont" wieder den Evensong gestaltet.

Broerfest

Vom 09.-12. Juli feiert die St.-Seb.-Schützenbruderschaft Gindorf ihr traditionelles „Broerfest" (Bruderschaftsfest). Herzliche Einladung an alle Pfarrangehörigen und Gäste aus der Pfarreien-gemeinschaft zur Mitfeier des gemeinsamen Gottesdienstes am Samstag, 09.07. um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt, zum Besuch der Veranstaltungen im Festzelt an der Wassermühle und der festlichen Umzüge durch den Ort.

Kevelaerwallfahrten

Die Kevelaerwallfahrt der Pfarre St. Georg Elfgen findet in der Zeit vom 08. Sept. - 11. Sept. statt. Anmeldungen für die Fußwallfahrt bitte bis zum 10. Aug. und für die Buswallfahrt bitte bis zum 06. September. Informationen und Anmeldungen bei Sibille Planker, Deutsch-Ritter-Allee 28, Tel. 02181/498813.

Die Wallfahrt von St. Mariä Himmelfahrt nach Kevelaer findet am 30. Aug. statt. Busabfahrt 8:20 Uhr Laach und Eichenweg und 8:30 Uhr Bushaltestelle Christian-Kropp- Straße. Fahrpreis 14 €. Anmeldung bei den Bezirksfrauen der kfd und im Pfarrbüro.

Kräuterweihe St. Mariä Himmelfahrt

In diesem Jahr wird es in St. Mariä Himmelfahrt leider keine Kräutersträußchen geben, da sich keine Sammlerinnen gefunden haben. Stattdessen wird eine gesegnete Rose, die sonst den Kräuterstrauß zierte, mitgegeben.

Türkollekte Jugendferienwerk

Seit nunmehr über vier Jahren ist das Jugendferienwerk der Anlaufpunkt für Freizeitprogramme für Kinder und Jugendliche in Grevenbroich. Das Team setzt sich fast komplett aus Ehrenamt-lern zusammen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den jungen Menschen unserer Stadt ein spannendes und abwechslungsreiches Ferienangebot zu bieten. Zur Jahresmitte steht unser traditionelles Sommerlager im Mittelpunkt, welches die Kinder dieses Jahr in das kleine Dorf Münchsteinach führt. Daneben bieten wir in den Sommerferien wieder ein breites Freizeit-angebot mit vielen Tagesaktionen für Kinder und Jugendliche unserer Stadt an.

Wir möchten diese Aktionen so preisgünstig wie möglich anbieten, um darüber hinaus auch Kindern aus einkommensschwachen Familien die Teilnahme an unserem Programm zu erlau-ben. Dafür führen wir am 9. und 10. Juli eine Türkollekte in den Kirchen unserer Pfarreienge-meinschaft durch. Wir würden uns über eine kleine Spende Ihrerseits freuen, damit wir auch in diesem Sommer den Kindern ein unvergessliches Ferienspaßerlebnis garantieren können.

Sollten wir Ihr Interesse an uns und unserer Arbeit geweckt haben, würden wir uns über einen Besuch auf unserer Internetseite unter www.jugendferienwerk-gv.de sehr freuen.

Kirchenzeitung

In den nächsten Wochen wirbt Herr Jürgen Lorenz in unserem Seelsorgebereich an der Haus-türe für einen regelmäßigen Bezug der Kölner Kirchenzeitung. Herr Lorenz ist Werber des Kirchenzeitungsverlages J. P. Bachem Medien GmbH in Köln.

 

GRUPPEN UND VERBÄNDE

Bezirksfrauen-Treffen der kfd St. Mariä Himmelfahrt ist am 25. Juli um 14:30 Uhr im Pfarr-heim in Gustorf.

kfd-Fahrt St. Mariä Himmelfahrt

Abfahrtszeit für die Fahrt der kfd nach Voerde und Rhede ist am 19. Juli um 9:50 Uhr in Laach und am Eichenweg und um 10 Uhr an der Bushaltestelle Christian-Kropp-Straße.

Das nächste Schönstatt-Treffen ist am 25. Juli um 14 Uhr im Pfarrheim St. Mariä Geburt, Noithausen.

 

KINDER UND JUGEND

Der Ortsausschuss Noithausen veranstaltet den großen Kindertrödel in GV-Noithausen am Samstag, dem 27.08., von 9-12 Uhr im kath. Pfarrzentrum St. Mariä Geburt Noithausen, Am Rittergut 54, 41515 Grevenbroich. Eltern bieten preiswert gut Erhaltenes rund ums Kind an: Von der Erstlingsausstattung bis zur Markenjeans für Teens, von der Barbie über Playmobil und Lego, vom Bobbycar bis zum Fahrrad ist alles dabei. Alle Schnäppchenjäger sind herzlich eingeladen, hier ausgiebig zu stöbern. Für das leibliche Wohl stehen frische, reich belegte Brötchen sowie heiße und kalte Getränke bereit. Info/Anmeldung ab sofort unter 02181/ 74178 oder 0162 9874518.

 

EINRICHTUNGEN

Besuch in der katholischen öffentlichen Bücherei St. Stephanus Elsen - Kindergarten-kinder sind jetzt "bibfit"

Etwa 60 Vorschulkinder aus den Kindergärten Blumenwiese Elsen und Sonnenblumenhaus Orken haben sich unsere Bücherei angeschaut, erklären lassen und das breite Angebot an Kinderbüchern, Hörbüchern und DVDs kennengelernt. Sie wissen nun, wo sie etwas finden und wie die Ausleihe funktioniert. Die Kinder waren begeistert und hatten viel Freude beim Vorlesen und Schmökern. Denn Bücher fesseln, sind interessant und spannend. Am Ende gab es für alle eine kleine Schultüte mit einer Überraschung.

Wer möchte, kann nun zusammen mit Eltern, Großeltern oder größeren Geschwistern in die Bücherei kommen und sich kostenlos einen Ausweis zur Ausleihe ausstellen lassen. Unsere Öffnungszeiten: So 10:30 – 12:30 Uhr und Do 16 – 18 Uhr

 

TERMINE UND HINWEISE

WOHNUNG AM OSTWALL ZU VERMIETEN

Schicke, komplett sanierte Altbauwohnung (u.a. Parkettfußboden und neues Bad) im ehemali-gen Pfarrhaus St. Peter und Paul in der Innenstadt, Ostwall 22, zu vermieten: 2. OG, 89qm, 3

Zimmer, KDB, Kaltmiete 630,00 €, Nebenkosten 200,00 €. Interessenten können sich im Pasto-ralbüro bei Frau Jung, T.1604030, melden.

Eine-Welt-Stand: 17.07. u. 21.08. in St. Peter und Paul, 10.07. u. 14.08. St. Mariä Geburt je-weils vor und nach der Messe und immer zu den Öffnungszeiten der KÖB Elfgen sonntags von 10.30 bis 12 Uhr, mittwochs von 17 bis 18:30 Uhr und samstags von 17.30 bis 18.30 Uhr.

Krankenkommunion für Gindorf, Gustorf und Laach am 09. Juli.

 

counter
Besucher seit 11/2007
----------------------
aktualisiert
 6.7.
2016

 

 
 

Wocheninfo
 2.7.-21.8.2016

Pfarrnachrichten







Wir bitten Alle, die Beiträge oder Termine in den Pfarrnachrichten ver- öffentlichen möchten, diese Informationen immer bis Dienstag 12:00 Uhr in den Pfarrbüros abzugeben oder per mail zu senden.
DANKE!


Termine der kfd  Jul-Sep 2016

Ein KLICK auf das Logo und Sie bekommen eine Terminübersicht.

kfd_logo

Termine
Eine-Welt-Stand

EineWelt



Eine-Welt-Stand: 17.07. u. 21.08. in St. Peter und Paul, 10.07. u. 14.08. St. Mariä Geburt je-weils vor und nach der Messe und immer zu den Öffnungszeiten der KÖB Elfgen sonntags von 10.30 bis 12 Uhr, mittwochs von 17 bis 18:30 Uhr und samstags von 17.30 bis 18.30 Uhr.

Termine Kindertrödel

Im Pfarrzentrum Noithausen

  • 27.8.2016
  • 19.11.2016

Kommunionkleiderbörse am 18.11.2016

Anmeldungen bitte bei Ute Trienekens: ute@trienekens-mail.de oder Kerstin Dürrbeck: duerrbeck5@t-online.de

Taizégebet
taizegebet






Jeden 3. Sonntag im Monat in St. Georg, Elfgen um 17:00.
Stilles Gebet bei Kerzenschein.

Büchereien des
Pfarrverbandes
bv_logo
Caritas
Ortsverband Neuss
Caritas_logo

 

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum