ERZBISTUM KÖLN  Gemeinden im Erzbistum  Domradio  City Pastoral  Kath Bonn  Stadt Bonn     

St. Paulus, Beuel Ost

Als 1868 die Rheinische Jutespinnerei in Beuel ihren Betrieb aufnahm, dehnte sich der Ort immer weiter nach Osten aus. Viele Ausländer, besonders Italiener, siedelten an dieser Stelle an, die durch die Bahnlinie vom alten Beuel getrennt wurde. Die Gläubigen wurden von St. Peter Vilich betreut, später dann, ab 1924, von St. Josef Beuel.

1902 richteten sich die Franziskanerinnen in den Räumen der ehemaligen Jutespinnerei einen Kindergarten ein. Ein Raum in der Fabrik wurde für den Gottesdienst hergerichtet, der hier dann regelmäßig gehalten wurde. Die Priester kamen von St. Josef Beuel herüber.

Am 19.03.1957 wurde der erste Spatenstich für die neue Kirche getan, die von dem bekannten Kölner Architekten Dominikus Böhm entworfen worden war; die Ausführung übernahm sein Sohn Gottfried.

Im Juni 1958 war es dann soweit, die Pfarre wurde gegründet und die erste Heilige Messe fand am 7. September 1958 statt. Nun wurden auch noch ein Kindergarten, ein Pfarrsaal und eine Bücherei gebaut. Am 1. Januar 2001 ist St. Paulus mit St.Josef in Beuel fusioniert zu 'St. Josef und Paulus'. St. Paulus war bis 2005 Heimat der spanisch sprechenden Gemeinde.

Leider kann seit dem Christkönigfest des Jahres 2008 in der vor 53 Jahren geweihten Kirche nicht mehr regelmäßig Sonntagsgottesdienst gefeiert werden.
Immerhin wird seitdem mit dem Seniorenkreis am jeweils ersten Montag im Monat um 14.30 Uhr eine heilige Messe gefeiert.
An jedem Mittwoch versammelt sich um 18 Uhr eine Beterschar zum Abendgebet.
Die Pfarrgemeinde St. Josef und Paulus möchte die Pauluskirche erhalten. Deshalb wird unter dem Titel "Forum Pauluskirche" mit Veranstaltungen (2. Halbjahr 2012) aller Art, Vorträgen und Konzerten, ein Ort des Gebets, des Gesprächs und der Diskussion angeboten. Dies kann nur gelingen, wenn Interessenten aus dem Stadtgebiet Beuel und ganz Bonn den Weg in dieses vom berühmten Kirchenbaumeister Gottfried Böhm gebaute Gotteshaus finden.
Es laden Sie herzlich ein
Dechant Dr. Wilfried Evertz
Diakon Klaus Behne

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum