Unsere Kirchen

 

Unsere Kirchen sind Orte des Gottesdienstes und des Gebetes. Zur Kirchengemeinde Marialinden gehören zwei Kirchen: Die Pfarrkirche St. Mariä Heimsuchung in Marialinden und die Filialkirche in Federath. Auf den nächsten Seiten erfahren Sie einiges zur Geschichte und zur Ausstattung unserer Kirchen.

 

Kirche St. Mariä Heimsuchung, Marialinden


MarialindenII    
     Größere Kartenansicht

Die Kirche St. Mariä Heimsuchung finden Sie in Marialinden am Marienkirchplatz. Parkplätze (ein Behindertenparkplatz) befinden sich direkt an der Kirche. Weitere öffentliche Parkplätze finden Sie vor dem Jugendheim, am Lindenhof und an der Grundschule.

Die Kirche ist tagsüber für Sie zum Gebet und zur Besichtigung geöffnet (nach der Frühmesse bis Sonnenuntergang). Bitte beachten Sie, dass die Kirche während der Gottesdienste nicht besichtigt werden kann.

Den Friedhof der Katholischen Kirchengemeinde Marialinden finden Sie ca. 300 m östlich der Pfarrkirche an der Pilgerstraße. Parkplätze am Friedhof finden Sie auch in der  Franziskanerstraße Ecke Von-Nesselrode-Weg.

 

 

Kirche St. Michael, Federath


federathI      
      Größere Kartenansicht

Die Kirche St. Michael in Federath liegt an der Ecke der Straßen Federath und Kaldauer Höhe im Zentrum der Siedlung Federath.
Die Kirche ist tagsüber für Sie zum Gebet und zur Besichtigung geöffnet. Bitte beachten Sie, dass die Kirche während der Gottesdienste nicht besichtigt werden kann.

 

 

Kapelle im Altenheim Marialinden


kapelle_altenheim     
      Größere Kartenansicht

Das Altenheim Marialinden findet sich in Trägerschaft der Kongregation der Franziskanerinnen zu Salzkotten. Es ist in der Franziskanerstraße 10 in Marialinden gelegen. Gemeindemitglieder sind zur Teilnahme an den regelmäßigen Gottesdiensten eingeladen. Bitte beachten Sie aber, dass die Gottesdienste sich vornehmlich an die Schwestern der Kongregation und die Bewohner des Altenheims richten.