Gestaltung des Ewigen Gebets

Die Tage vor dem Pfingstfest (2.- 3. Juni) sollen dieses Jahr wieder in Gebet, Gesang, Stille und Meditation begangen werden. Als Auftakt finden am Freitag um 15:00 Uhr in St. Michael, um 16:00Uhr in der Kissinger Straße, um 18:00 Uhr in St. Gertrud und um 19:30 Uhr in St. Augustinus hl. Messen mit eucharistischer Anbetung statt.

Der Samstag (3.Juni) soll von den frühen Morgenstunden bis in den Abend durch verschiedene Angebote gestaltet werden. Dafür suchen wir Gemeindemitglieder und Gruppierungen, die eine Einheit von 45 Minuten vorbereiten. Anders als im

letzten Jahr möchten wir das Angebot auf alle Pfarreien ausweiten, daher sind Ort und Zeit frei wählbar, genauso wie die Durchführung.

Wir freuen uns, wenn sich viele unserer Gemeindemitglieder und Gruppierungen dazu im Pastoralbüro anmelden.