ERZBISTUM KÖLN     

Eine – Welt – Kreis St.Josef

fairFair Handels Gruppe

Weil Frieden in unserer Welt nicht ohne Gerechtigkeit möglich ist, unterstützen wir seit mehr als 20 Jahren den Fairen Handel als Alternative zum normalen Handel, der den Kleinproduzenten in der sog. Dritten Welt durch Niedrigstpreise das Leben schwer macht.

 

Fairer Handel

  • sichert und verbessert die Lebensbedingungen der im Süden lebenden Kleinbauern

  • fördert die Selbstständigkeit der benachteiligten Erzeuger

  • fördert den ökologischen Landbau

  • garantiert Erzeugerpreise, die deutlich über dem Weltmarkt liegen

  • bietet angemessene Vorfinanzierung und langfristige Liefer- und Abnahmenverträge

  • garantiert den Verbrauchern hervorragende Qualität

 

An unserm Eine – Welt – Stand bieten wir im Vorraum unserer Kirche monatlich an jedem 3. Wochenende vor und nach den Gottesdiensten Lebens- und Genussmittel in Bio – Qualität an.

Der Reinerlös aus diesem Verkauf geht vorwiegend an unsere brasilianische Partnergemeinde Pilao Arcado.

 

Außer an unsrem Verkaufsstand können fair gehandelte Produkte auch online gekauft werden bei

www.gepa.de

Weitere Informationen über den Fairen Handel bieten folgende Links:

www.transfair.org

www.forum-fairer-Handel.de

www.faire-woche.de

www.dioezesanrat.de

 

Zum Seitenanfang Benutzer-Login Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum