Geistesblitz

Wir sind nicht auf der Erde, um ein Museum zu hüten, sondern um einen Garten zu pflegen, der von blühendem Leben strotzt und für eine schöne Zukunft bestimmt ist.

Johannes XXIII.

 

Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Angebot zur Spiritualität - Exerzitien oder Besinnungstage

Nach dem Besuch der Einführung in die Spiritualität (Basis- und Wahlmodul oder Kompaktmodell) muss mindestens einmal während des Studiums an einem weiteren geistlichen Angebot in Form von Besinnungstagen oder Exerzitien (mind. drei Tage) innerhalb einer geleiteten Gruppe teilgenommen werden.

Ausgewählt werden kann

- ein Angebot aus dem Programm des Mentorats,

- ein Angebot aus den Programmen von Klöstern, geistlichen Gemeinschaften, Orden und Exerzitienhäusern oder

- ein Angebot von Pfarrgemeinden oder katholischen Verbänden.

 

Die Exerzitienprogramme der Bistümer Köln und Aachen liegen im Mentorat zur Mitnahme bereit.

 

Für die Anerkennung im Studienbegleitbrief ist eine Rücksprache mit Martin Bartsch erforderlich. Auf diesem Weg kann auch ein finanzieller Zuschuss beantragt werden.

 

Kontakt:  Martin Bartsch

 
Informationen zu Exerzitien und Besinnungstagen:


- Übersicht über alle deutschsprachigen Exerzitienangebote mit der Suchmaschine:

  www.exerzitien.info
- Einsicht in das umfangreiche Exerzitien-Angebot des Erzbistums Köln:

  www.edith-stein-exerzitienhaus.de
- Benediktinerinnen-Abtei in Steinfeld (Ansprechpartnerin: Sr. Edith Kels OSB):

  www.benediktinerinnen-steinfeld.de

 

"Was ist das wahre Leben?" - Film-Exerzitien

Film-Exerzitien verbinden die klassischen Exerzitien im Alltag mit den bewegten Bildern von Spielfilmen. Sie wollen konkrete Hilfestellung sein, um ganz bewusst Meditation und Gebet mit dem eigenen Alltagsleben zu verbinden. Sie erfordern keine Vorkenntnisse, sondern vor allem Neugier und die Bereitschaft, sich für Gott und sich selbst Zeit zu nehmen.

 

Verpflichtende Elemente sind

- eine tägliche Zeit des persönlichen Gebetes mit Impulsen zu Hause,

- eine Rückbesinnung auf den Tag,

- vier Gruppentreffen aller Teilnehmenden mit gemeinsamem Anschauen

  eines Films.

 

Es gibt die Möglichkeit Einzelgespräche mit einem Begleiter oder einer Begleiterin zu führen. Das Angebot findet in Kooperation mit der Pfarrei Herz-Jesu statt und wird geleitet von Gemeindereferent Tobias Wolf, Pastoralreferent Thomas Zalfen sowie Pastoralreferent und Mentor Martin Bartsch.

 

Kontakt:                       Martin Bartsch

Studienbegleitbrief:     Angebot zur Spiritualität

Kosten:                        8 € für Verpflegung

Anmeldung:                 für die Warteliste hier

 

Gruppentreffen:

Mo. 20.11., Mi. 22.11., Fr. 24.11., So. 26.11.2017 jeweils 18:30 Uhr bis 21.30 Uhr
Pfarrsaal Kirche Herz-Jesu | Hochstadenstr. 33, Köln

Internet-Exerzitien vom 15.11.-19.12.2017

Innehalten, auf das eigene Leben schauen und den Draht zu Gott neu ausrichten.

Jeden Tag gibt es einen kurzen Impuls per Mail, der Anregung für die eigene tägliche Gebetszeit ist und über den Tag begleiten kann.

Am Ende der Woche wird eine Mail an einen geistlichen Begleiter geschrieben, die der Reflexion und Vertiefung dient: Was ist mir in dieser Exerzitienwoche wichtig geworden? Was hat mich bewegt, was beschäftigt?

Der geistliche Begleiter antwortet auf diese Mail.

 

Zur Vorbereitung auf die Internetexerzitien des Edith-Stein-Hauses gehören verpflichtend auch ein gemeinschaftliches Start- und Schlusstreffen.

Mehr Infos gibt es unter:

www.tagen.erzbistum-koeln.de/edith_stein_exerzitienhaus/internet-exerzitien

 

Kontakt:                       Martin Bartsch

Studienbegleitbrief:     Angebot zur Spiritualität

Anmeldung:                 ausgebucht

 

Starttreffen: Mi. 15.11.2017 | 17.15 – 18.15 Uhr

Tägliche Impulse online vom 20.11.-17.12.2017

Schlusstreffen: Di. 19.12.2017 | 18.00 – 19.00 Uhr

 

Säulensaal | KHG-Zentrum

Internetexerzitien vom 20.02.-10.04.2018

Innehalten, auf das eigene Leben schauen und den Draht zu Gott neu ausrichten.

Jeden Tag gibt es einen kurzen Impuls per Mail, der Anregung für die eigene tägliche Gebetszeit ist und über den Tag begleiten kann.

Am Ende der Woche wird eine Mail an einen geistlichen Begleiter geschrieben, die der Reflexion und Vertiefung dient: Was ist mir in dieser Exerzitienwoche wichtig geworden? Was hat mich bewegt, was beschäftigt?

Der geistliche Begleiter antwortet auf diese Mail.

 

Zur Vorbereitung auf die Internetexerzitien des Edith-Stein-Hauses gehören verpflichtend auch ein gemeinschaftliches Start- und Schlusstreffen.

Mehr Infos gibt es unter:

www.tagen.erzbistum-koeln.de/edith_stein_exerzitienhaus/internet-exerzitien

 

Kontakt:                       Martin Bartsch

Studienbegleitbrief:     Angebot zur Spiritualität

Anmeldung:                 voraussichtlich ab Januar 2018

 

Starttreffen: Di. 20.02.2018 | 17.00 – 18.00 Uhr

Tägliche Impulse online vom 26.02.-25.03.2018

Schlusstreffen: Di. 10.04.2018 | 18.00 – 19.00 Uhr

 

Säulensaal | KHG-Zentrum

Exerzitien im Alltag

Exerzitien im Alltag wollen in der Tradition des Ignatius von Loyola konkrete Hilfestellung sein, um ganz bewusst Meditation und Gebet mit dem eigenen Alltagsleben verbinden.

Sie suchen einen Weg, Kraft zu schöpfen und (neuen) Geschmack am Leben mit Gott zu finden.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, sondern nur etwas Neugierde und die Bereitschaft, sich für Gott und sich selbst Zeit zu nehmen.

 

Verpflichtende Elemente sind:

-       eine tägliche Zeit des persönlichen Betens mit Impulsen,

-       eine Rückbesinnung auf den Tag,

-       ein wöchentliches Gruppentreffen

-       und Begleitgespräche für den individuellen Erfahrungsweg.

 

Das Angebot wird von den geistlichen BegleiterInnen der Katholischen Kirche in Hürth geleitet.

 

Kontakt:                     Martin Bartsch
Studienbegleitbrief:   Angebot zur Spiritualität
Kosten:                      7 €

Anmeldung:               ab sofort hier
 

Infoabend:

Di. 30.01.2018 | 19.30 Uhr

 

Gruppentreffen:

20.02., 27.02., 06.03., 13.03., 20.3. 2018 jeweils dienstags von 19.30 – 21.00 Uhr

St. Mariä Geburt | Hürth-Efferen

"Weil du in meinen Augen teuer und wertvoll bist, und weil ich dich liebe." (Jes 43,4) - Kurzexerzitien mit Bibliolog

„Alles wirkliche Leben ist Beziehung und Begegnung“ (frei nach M. Buber).

Beziehungsupdate mit Gott, mit sich selbst und dem/den Menschen, mit dem/denen ich in Liebe verbunden bin. Eingeladen sind Einzelpersonen und Paare – einfach den Alltag zurücklassen und sich auf eine inspirierende Zeit freuen… Elemente sind Bibliolog und erlebnisspirituelle Elemente, Zeit für sich, Gruppen- und Paargespräche, Stille, Gebet und Gottesdienst.

Das Wochenende leiten Marianne Bauer, Referentin in der Jugendseelsorge, Bibliodrama-Leiterin und Pastoralreferent und Mentor Martin Bartsch.

 

Kontakt:                     Martin Bartsch
Studienbegleitbrief:   Angebot zur Spiritualität

Kosten:                      50 € pro Person
Anmeldung:                bis 23.02.2018 hier
 

Fr. 09.03.|18.00 Uhr  – So. 11.03.2018 | 14.00 Uhr

Haus Altenberg, Ludwig-Wolker-Straße 12, 51519 Odenthal

AusZeit - Klostertage in der Eifel

Kurz vor Ostern für drei Tage in das Gästehaus der Benediktinerinnen-Abtei Steinfeld fahren, um zur Ruhe zu kommen, sich intensiv mit einem biblischen Text zu beschäftigen und sich dadurch mit seinem Glauben auseinanderzusetzen.

 

Als zentrale Schriftstelle steht in diesen Tagen Joh 20,11-18 mit dem Thema „Maria Magdalena – Der Weg vom Dunkel ins Licht“ im Mittelpunkt. „Der biblische Text – Wort Gottes an jeden Einzelnen – will dazu einladen, das eigene Leben im Licht Gottes zu betrachten’’, so beschreibt Sr. Edith Kels OSB die Besinnungstage. Sie wird die Gruppe von elf Studierenden durch die Tage begleiten und Impulse für die Beschäftigung mit dem biblischen Text geben.

 

Gespräche in der Gruppe, persönliche Besinnungszeiten und Kreativangebote wechseln einander ab. Die Gebetszeiten und das klösterliche Leben der Benediktinerinnen werden kennengelernt und bilden den Rahmen der Tage. Nicht zuletzt lädt die schöne Eifellandschaft zum Spazierengehen ein.

 

Kontakt:                       Vera Meyer

Studienbegleitbrief:     Angebot zur Spiritualität

Kosten:                        60 €

Anmeldung:                 ab sofort hier

 

Di. 20.03. |09.30 Uhr  – Do. 22.03.2018 |18.00 Uhr

Benediktinerinnen-Abtei Maria Heimsuchung, Steinfeld/Eifel

Sportexerzitien für junge Erwachsene

Werte begegnen uns in unserem Leben, unserem Beruf, im Sport und in der Familie. Überall wo Menschen aufeinander treffen, werden wir uns bewusst, welche Werte uns selbst ausmachen und uns wichtig sind.

Die Exerzitien-Tage bieten eine ideale Grundlage, um sich einmal mit diesen Werten auseinanderzusetzten.

Die Zielsetzung von Exerzitien ist, zur Ruhe zu kommen, über sich und den Glauben neu nachzudenken und Kraft fürs Leben zu schöpfen.

In den Sportexerzitien werden diese Grundgedanken mit Bewegungselementen verknüpft. Vielseitiger Sport soll dabei als Medium erlebt werden, in dem Entspannung und die persönliche Belastungsfähigkeit, Konzentration auf sich selbst, kooperatives Miteinander und eine Reflexion des persönlichen Sportbildes möglich sind.

 

Das Angebot leiten Daniela Otto, Referentin für Kirche & Sport bei der DJK, und Sportpfarrer Klaus Thranberend, leitender Hochschulseelsorger in Köln.

 

Kontakt:                       Daniela Otto

Studienbegleitbrief:     Angebot zur Spiritualität

Kosten:                         erfragen

Anmeldung:                  bis 08.01.2018 bei der DJK-Geschäftsstelle (0221-99 80 84 0)

                                     E-Mail: info@djkdvkoeln.de

 

Do. 08.03.|17.00 Uhr  –  So. 11.03.2018|13.00 Uhr

DJK-Sportzentrum in Münster