Kirchliches Praxisfeld ab dem Wintersemester 17/18: Praxis - Reflexionsbericht - Austauschtreffen

Religionslehrer sind nicht nur vom Staat, sondern auch von der Kirche beauftragt – daher ist es wichtig, dass sie eine konkrete Vorstellung von kirchlichem Handeln haben.

Dafür bietet das kirchliche Praxisfeld die Grundlage, das ab dem 01.Oktober 2017 in den folgenden drei Schritten erfolgt:

 

1) Engagement/Praktikum

während des Studiums (mind. 70 Std.) in einer katholischen Gemeinde (z.B. in Katechese, Jugendarbeit…) oder einer katholischen Einrichtung (z.B. in der Gefängnis- oder Krankenhausseelsorge, im Hospiz…).

Für die Anerkennung im Studienbegleitbrief ist eine Rücksprache mit Martin Bartsch erforderlich.

 

2) Reflexionsbericht

Einholen einer Bescheinigung von der Gemeinde/ Einrichtung nach Abschluss des Engagements und Verfassen eines Reflexionsberichtes (2-3 Seiten anhand von Leitfragen)

 

3) Austauschtreffen

Zeitnah nach Abschluss des Engagements/ Praktikums (jedoch spätestens ein Jahr danach): Teilnahme an einem Austauschtreffen (Anmeldung über die Homepage)

Zur Vorbereitung werden die Bescheinigung sowie der Reflexionsbericht spätestens zwei Wochen vor dem Termin zum Austauschtreffen im Mentorat eingereicht.

 

Kontakt:       Martin Bartsch

Anmeldung:  ab sofort hier

 

Mo. 16.10.2017  | 14.00-16.00 Uhr (Warteliste)
Mi.  29.11.2017  | 10.00-12.00 Uhr (Warteliste)
Fr.  15.12.2017  | 14.00-16.00 Uhr (Warteliste)
Do. 11.01.2018  | 15.00-17.00 Uhr (Warteliste)

Mo. 19.02.2018 | 14.00-16.00 Uhr

Mo. 12.03.2018 | 14.00-16.00 Uhr (Warteliste)


Mentoratsraum | KHG-Zentrum

Teamer für die Durchführung von Tagen religiöser Orientierung gesucht

Das Erzbistum Köln sucht neue Teamerinnen und Teamer (Honorarkräfte) für Tage religiöser Orientierung.

 

Die Ausbildung zum Teamer und die Durchführung bzw. Leitung von Tagen religiöser Orientierung werden als kirchliches Praxisfeld anerkannt.

 

Informationen zu der nächsten Ausbildungsmöglichkeit zum Teamer/ Referent für Tage religiöser Orientierung findet man rechts auf dieser Seite (siehe Flyer).

Kommunionkatecheten und -katechetinnen in St. Nikolaus (Köln-Sülz) gesucht!

Für kurzfristig Interessierte:

Die Gemeinde St. Nikolaus sucht spontan noch interessierte Studierende, die Lust haben als Kommunionkatecheten/-innen Kinder auf ihre Kommunion im April 2018 vorzubereiten! Da die Vorbereitung schon bald beginnt, melden sich Interessierte für mehr Informationen gerne zeitnah bei Janka Keimer (Gemeindereferentin)!

Kommunionkatecheten und -katechetinnen in St. Stephan (Köln-Lindenthal) gesucht!