Priesterweihe

Auch die Priesterweihe ist ein Sakrament. In den vergangenen Jahren gab es in Deutschland immer weniger Männer, die bereit waren, Priester zu werden. Aus unserer Gemeinde sind in den vergangenen Jahren drei Männer zu Priestern geweiht worden:

2003 Daniel Schilling (Kreisdechant des Kreisdekanates Mettmann, Pfarrer in Ratingen)

2011 Fabian Tilling (Subregens des Priesterseminars in Münster)

2013 Matthias Peus (Kaplan in Zülpich)

 

Um Priester zu werden, muss man katholische Theologie studieren oder den Weg über das Studienhaus St. Lambert | Lantershofen wählen.

Priester übernehmen wichtige Aufgaben und dürfen Menschen in besonderen Situationen begleiten. Darum müssen Männer, die Priester werden wollen, auch besonders geeignet sein.

Männer aus unserer Gemeinde, die sich für diesen Weg interessieren, wenden sich bitte an einen Seelsorger ihres Vertrauens. Genauere Auskünfte gibt es auch beim Erzbistum Köln (http://www.erzbistum-koeln.de/erzbistum/priesterausbildung/die_berufung/andere_berufe/).