Beicht- und Gesprächsmöglichkeit

 

An sechs Tagen in der Woche (Dienstag bis Sonntag) besteht in der Unterkirche des Mariendoms

von 09.00  bis 11.45 Uhr und von 15.00  bis 17.45 Uhr

eine Beicht-und Gesprächsmöglichkeit mit einem Seelsorger im gekennzeichneten Beichtraum. Mit der unten an der Treppe angebrachten Klingel kann ein Seelsorger gerufen werden. In der Regel sind dienstags Br. Wolfgang, mittwochs Br. Dietmar und donnerstags Br. Paul rufbereit. Zu den anderen Zeiten wechselt die Präsenz. Gespräche, die voraussichtlich länger als 15-20 Minuten dauern, sollten vorher telefonisch mit einem der Seelsorger vereinbart werden.

Die entsprechenden Telefonnummern finden Sie hier: Seelsorger