Die Kirchen unserer Gemeinde

St. Mariä Empfängnis, Neviges

  • Kath. Kirchengemeinde Maria, Königin des Friedens
  • Neviges (19)
  • _DSC6238-page1
  • 1484843038019

Für die zahlreichen Pilger, die seit 1681 nach Neviges kamen, wurde im Jahr 1728 die Kirche St. Mariä Empfängnis fertig gestellt. Sie war zugleich Kloster-, Pfarr- und Wallfahrtskirche. Der schlichte Kirchenbau weist barocke und gotische Stilelemente auf. Im Inneren  beeindruckt die kostbare und stilvolle barocke Ausstattung, wie z.B. der ehemalige Gnadenaltar in Marmor. Die Kirche gehört heute - genau wie der Mariendom - zur Kirchengemeinde Maria, Königin des Friedens.

St. Antonius von Padua,
Tönisheide

  • St. Antonius v. Padua
  • IMG_20170119_142141
  • St. Antonius von Padua, Tönisheide

Nachdem man sich in Tönisheide viele Jahre mit einer Notkirche an der Kuhlendahler Str. begnügen musste, konnte am 28.02.1932 die Katholische Kirche St. Antonius von Padua eingeweiht werden. Am 25.8. 1951, pünktlich zum 50-jährigen Bestehen der Pfarrgemeinde wurde die Kirche konsekriert.

Mariendom Neviges, Wallfahrtskirche

  • Mariendom Neviges
  • sakramentecke
  • innen1

Die neue Wallfahrtskirche "Maria, Königin des Friedens" hat weltweit große Beachtung und Bewunderung gefunden. Herausragend aus dem Nevigeser Ortsbild erscheint sie von weitem wie eine expressionistische Monumentalplastik, in der einzelne Baukörper zu einer kristallinen Form zusammengefügt sind. Doch passt sich der Bau im engen Tal durchaus der umliegenden Berg- und Hügellandschaft an.