Aktuelle Termine

Bei allen Veranstaltungen und Terminen sind Gäste jederzeit herzlich willkommen!

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Schlebuscher Eine-Welt-Laden

 

Der Laden bietet fair gehandelte Waren an, die größtenteils über das Fair-Handelshaus gepa bezogen werden.

 

          Das Angebot umfasst

          - Lebens- und Genussmitteln

             wie Kaffee, Tee, Honig, Schokolade, Wein

             und weiteren Lebensmitteln

          - ausgesuchte Handwerksprodukte und

          - schöne, sinnvolle Geschenkartikel.

Mitten in der Fußgängerzone! 

 

Unser Ladenlokal liegt gut erreichbar in der

 

Schlebuscher Fußgängerzone

Bergische Landstraße 36

51375 Leverkusen

 

 

 

 

Unsere Öffnungszeiten:

 

Montag 10:00 - 13:00 Uhr            
Dienstag 10:00 - 13:00 Uhr            
Mittwoch 10:00 - 13:00 Uhr            
Donnerstag 10:00 - 13:00 Uhr            
Freitag 10:00 - 13:00 Uhr   + 15:00 - 18:00 Uhr  
Samstag 09:00 - 13:00 Uhr            

 

 

 

Der Laden arbeitet ausschließlich mit ehrenamtlichen Kräften.

Der Gewinn kommt dem ökumenischen Hilfswerk Kairós zugute, das in den Elendsvierteln von Santiago de Chile Kindergärten, Jugendwerkstätten, Basisgesundheitsdienste und andere Projekte der Selbsthilfe unterhält.

 

Der Laden bietet Informationen zum Ursprung seiner Produkte und zur wirtschaftlichen Lage ihrer Produzenten an.

 

Er organisiert zusammen mit anderen Trägern Informationsveranstaltungen zu entwicklungspolitischen Themen.

Träger      Initiatve Eine Welt e.V.

                 Bergische Landstraße 36

                 51375 Leverkusen

 

Auskunft erteilen:

    Cäcilia und Norbert Hölzer

    Andreasstraße 20 d

    51375 Leverkusen 

    Tel. (0214) 50 31 94

 

 

Fairer Handel heißt vor allem:

  • Direkte und langfristige Verträge mit Selbsthilfegruppen und Genossenschaften von Kleinbauern oder Handwerkern
  • Preise, die Produktionskosten und Produktqualität wiederspiegeln
  • Projektzuschlag zur Förderung von Bildung, Gesundheitsvorsorge und ökologischen Produktionsmethoden
  • Beachtung sozialer Kriterien, zum Beispiel keine Kinderarbeit.
     

 

GEPA

Gesellschaft zur Förderung der Partnerschaft mit der Dritten Welt

 

Die GEPA ist die größte Fair-Handelsgesellschaft in Europa.

Sie handelt mit über 130 benachteiligten Produzentengruppen in Lateinamerika, Afrika und Asien.

 

Im Jahr 2015 feierte sie ihr 40-jähriges Jubiläum.

 

www.gepa.org

TransFair

Achten Sie beim Einkauf von Kaffee, Tee, Kakao, Schokolade und vielen anderen Produkten auch auf dieses Siegel!

 

TransFair geht es nicht um Almosen, sondern um mehr Gerechtigkeit im Welthandel.

Faire Preise für Handwerker und Kleinbauern, Verbot von Kinderarbeit, Prämien für biologischen Anbau und vieles mehr!

 

www.transfair.org

Weitere Informationen zum fairen Handel finden sie auch unter

www.forum-fairer-handel.de

www.faire-woche.de

www.dioezesanrat.de

 

 

 

 

 

wh