Termine in St. Albertus Magnus

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Heilige Messen

"Bitte, geht mit euren Kindern in die Kirche zur sonntäglichen Eucharistiefeier. Ihr werdet sehen:
Das ist keine verlorene Zeit, das hält die Familie richtig zusammen und gibt ihr ihren Mittelpunkt."

Papst Benedikt XVI, 10.09.2006 München

 

Heilige Messen in unseren Gemeinden
 

Sternsinger 2006

Die Pfarrgemeinde St.Albertus Magnus

mit jetzt etwa 2.500 Katholiken besteht seit 1951. Sie liegt am östlichen Rand von Leverkusen im Raum Schlebusch, Stadtteil Waldsiedlung. Sie grenzt an Bergisch-Gladbach-Schildgen und Köln-Dünnwald.

Gottesdienste wurden zunächst in der Notkirche - heute Pfarrsaal - gefeiert.
Unsere Pfarrkirche weihte der Kölner Erzbischof dr.theol., Dr.phil.h.c. Joseph Kardinal Frings am Sonntag, dem 15. November 1959, dem Fest des Kirchenpartons, des hl. Albert des Großen. Architekt war Josef Lehmbrock 1918 -1999 aus Düsseldorf.


Die Grundidee der Architektur ist das Schiff. Damit soll ausgesagt werden, dass wir unterwegs sind zu einem fernen Ziel mitten durch Stürme und Gefahren.

Aber wir sind den Mächten des Unheils nicht hilflos ausgeliefert, denn Gott ist bei uns (vgl. Jesus im Boot des Petrus beim Seesturm).

Im Schiff (der Kirche) finden wir, wenn auch nur vorübergehend, Geborgenheit (vgl. Arche Noah).

Katholische Kirche St. Albertus Magnus Leverkusen Waldsiedlung

Kirche 360° Innenansicht

zur 360° Innenansicht