ERZBISTUM KÖLN  domradio     

 

 Öffentliche Bücherei Meckenheim

IMG_9172

Willkommen:

Willkommen auf der Homepage der Öffentlichen Bücherei St. Johannes der Täufer. Hier können Sie sich über die Öffnungszeiten,

die Ausleihbedingungen, über Aktivitäten und Termine informieren.

 

Online-Katalog - Web-OPAC 

 

 

Der "WebOPAC", der Internetkatalog der Bücherei Meckenheim, gibt Auskunft über Standort und Verfügbarkeit der einzelnen Medien.

Neben Recherchemöglichkeiten können Sie auch die von Ihnen entliehenen Medien verlängern oder von anderen Lesern entliehene Medien für sich vorbestellen.

Vorbestellte Medien können nicht verlängert werden. Falls Sie  entliehene Medien in Ihrem Konto nicht verlängern können, rufen Sie uns bitte an 02225/6141 ! Wir helfen Ihnen gerne.

Um Zugriff auf Ihr Leserkonto zu erhalten und Verlängerungen und Vorbestellungen vornehmen zu können, benötigen Sie Ihre Büchereiausweisnummer  und ein Paßwort:

Dies ist Ihr Geburtsdatum in der Form TT.MM.JJJJ (z.B. : 17.02.1988).

Aktuelles 2018 / Veranstaltungen:

Bibfit (Bist Du bibliotheksfit?!?) für Vorschulkinder!

160 Kinder aus 13 Meckenheimer Kitas nehmen teil:

Rappelkiste ; Blütentraum ; Sonnengarten ; Mosaik ; Carinest ; Pusteblume ; Neue Mitte ; Löwenzahn ; Flohkiste ; Die Zaunkönige ; JOhannesnest ; Villa Regenbogen ; Zur Glocke

Meckenheimer Kulturtage 2018 :

Thomas Pelzer stellt am 27.06.2018 um 14.30 Uhr  in der Oberen Mühle in Meckenheim für Kinder der OGS sein Kinderbuchkino mit dem Buch : Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne von Jakob Martin Strid vor.

In Kooperation mit der Öffentlichen Büchrei St. Johannes d. T. , dem Verein Obere Mühle Meckenheim und der OGS der Kath. Grundschule in der Altstadt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       

 

Buchtipp

 

Fauvelle, François-Xavier:
Das goldene Rhinozeros : Afrika im Mittelalter / François-Xavier Fauvelle. - München : C.H.Beck, 2017. - 319 S. : Ill., Kt.
Aus dem Franz. übers.

Der Afrikaspezialist wirft in 34 Kapiteln trotz der sehr knappen Quellenlage Schlaglichter auf Themen wie den Goldhandel, den Umgang mit Sklaven, arabische Eroberer, Sahara-Durchquerungen u.v.m. in der Zeit vom 8. bis zum 15. Jahrhundert. 


Grisham, John:
Forderung : Roman / John Grisham. - München : Heyne, 2018. - 431 S.
Aus dem Engl. übers.

Drei Jura-Studenten, die von den hohen Studienkrediten ihrer drittklassigen privaten Hochschule erdrückt werden und nach dem Examen keine Aussicht auf einen Job haben, wollen die dunklen Machenschaften des Unibetreibers mitsamt seinem Scheinfirmenlabyrinth ans Tageslicht bringen.

 

Kaminer, Wladimir:
Ausgerechnet Deutschland : Geschichten unserer neuen Nachbarn / Wladimir Kaminer. - 1. Aufl. - München  : Goldmann , 2018. - 235 S.
Mit Herz und Humor beschreibt Kaminer Erfahrungen von und mit Geflüchteten, beispielsweise zwei syrischen Familien in seinem brandenburgischen Dorf, die dort nach anfänglicher Skepsis auf eine hilfsbereite Bevölkerung treffen. Auch die deutsche Bürokratie unterzieht er einer kritischen Betrachtung. 

Lunde, Maja:
Die Geschichte des Wassers : Roman / Maja Lunde. - 1. Aufl. - München : btb, 2018. - 479 S.
Aus dem Norweg. übers.

Frankreich ist im Jahr 2041 von einer großen Dürre ausgetrocknet, in einer Feuerwalze sterben Davids Frau und Sohn, er und seine Tochter Lou überleben. Als sie Wasserflaschen und das Boot von Signe finden, die im Jahr 2017 von Norwegen nach Frankreich gesegelt ist, keimt Hoffnung in ihnen ... 

Schorlau, Wolfgang:
Der große Plan : Denglers neunter Fall / Wolfgang Schorlau. - 1. Aufl. - Köln : Kiepenheuer & Witsch , 2018. - 433 S.Das Auswärtige Amt beauftragt Georg Dengler, nach der verschwundenen Mitarbeiterin Anna Hartmann zu suchen. Sie hat der Troika zugearbeitet, die die Rettung Griechenlands mit Milliardenkrediten überwacht. Doch auf welchen Konten sind diese Gelder tatsächlich gelandet? 9. Fall des Privatermittlers. 

 

Über weitere Titel können Sie  sich auf unserem WEBOPAC (unser elektronischer  Bestandskatalog ;  Dafür WEBOPC Button auf dieser Homepage oben (gelb unterlegt !) anklicken !)  und unter Neuerwerbungen  recherchieren !

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

Öffentliche Bücherei         

St. Johannes d.Täufer

Adolf-Kolpingstr. 4

53340 Meckenheim

 

Leitung : Herbert Kalkes

 

Ausleihe/Information:

Marion Willenbücher

Mechthild Nitsche

 

Tel.   02225/6141

Fax   02225/909276

 

Öffnungszeiten :

 

Mo :  14.00 - 17.30 Uhr

Di   :    8.30 - 12.00 Uhr

         14:00 - 17:30 Uhr

 

Mi  :   Geschlossen

 

Do  :   14:00-18.30 Uhr

Fr   :   14:00-17.30 Uhr

Sa  :     9.30-13.00 Uhr

170101-Logo_Buechereiarbeit-jpgKopiemit Schrift

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So finden Sie uns - Anfahrt

 

 

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum