Literaturkreise

Lesen Sie gerne, doch es fehlt Ihnen das Gespräch über das Buch? Ein Literaturgesprächskreis bietet Gelegenheit zum Austausch von Leseerfahrungen und Gedanken, zur Diskussion und Auseinandersetzung mit dem Gelesenen. Literarische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur die Freude am Lesen und Austauschen.

Im Umfeld vieler Büchereien der Arbeitsgemeinschaft, zum Beispiel St Quirin, St. Andreas haben sich Literaturkreise gebildet. Nähere Infos erhalten Sie in Ihrer Bücherei.

Nachdem sich der Literaturkreis „St. Andreas“  unter der Leitung von Petra Gleibs mit „Welt von Gestern – Erinnerungen eines Europäers“ von Stefan Zweig näher befasst hat, stand der Autor vor interessiertem Publikum wieder im Mittelpunkt, und zwar eines Filmabends „Vor der Morgenröte – Stefan Zweig in Amerika“ – Regie Maria Schrader.

VorderMorgenröte1786

Lit.-Kreis

Kazuo Ishiguro: Was vom Tage übrig blieb

Weiter lesen