Die Arbeitsgemeinschaft Kirchliche öffentliche Büchereien in Neuss will die Rahmenbedingungen für die Kirchlichen Öffentlichen Büchereien in Neuss fördern.   Sie

  • ist der Ort, wo sich die angeschlossenen Büchereien Anregungen holen oder auch geben können
  • vermittelt und fördert Kontakte zwischen den einzelnen Büchereien
  • bearbeitet Themen, die für alle angeschlossenen Büchereien wichtig sind, z.B. Lese- und Vorleseförderung
  • vernetzt die Büchereiarbeit im Pastoralen -, Bildungs-, Kulturellen - und Fachlichen Bereich. 

Die Arbeitsgemeinschaft ist mittels der regelmäßigen InfoBriefe transparent         InfoBrief 07/2017

Aktuelles

Die Arbeitsgemeinschaft beteiligt sich am Aktionstag für Menschen in der nachberuflichen Phase „Net(t) Neuss“ am Dienstag, 10. Oktober 2017, 11 bis 16 Uhr im Romaneum. Am Aktionstag können sich alle Neusser Bürgerinnen und Bürger über Angebote, Netzwerke und Hilfen in ihren Stadtteilen und in Neuss insgesamt informieren - so auch über die mittels Landeszuschuss angeschafften Angebote der Kirchlichen öffentlichen Büchereien über Seniorengerechte Medien - u.a. Großdruck, Hörbücher -.