Arbeitsgemeinschaft Kirchliche öffentliche Büchereien in Neuss

KÖBAG-Gesprächsrunde

Eine Evangelische -, Fünfzehn Katholische Öffentliche, d.h. für jeden Bürger zugängliche, Büchereien sowie eine Patientenbücherei wirken in Neuss seit 2007 in einer Arbeitsgemeinschaft zusammen. Deren Leiter/-innen treffen sich regelmäßig - wie hier in der Bücherei "St. Quirin" -, um gemeinsam interessierende Fragen zu erörtern und die Aktivitäten und Ziele der Arbeitsgemeinschaft abzustimmen. Geistlicher Beirat sind Kreisdechant Guido Assmann und der Evangelische  Pfarrer Sebastian Appelfeller.

Die Büchereien - mit einem Angebot von je ca. 1.500 bis 6.000 Medien - werden von über 200 Helfern ehrenamtlich mit vollem Engagement, ausgerichtet an christlichen Grundwerten, betrieben und bewirkten regelmäßig jährlich über 100.000 Ausleihen. Sie sind unverzichtbare Orte der Bildung und der Kommunikation der Pfarrgemeinden und der Kommune. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Kindergärten und Grundschulen sind sie wichtige Teilnehmer der örtlichen Bildungsarbeit. 

Diese Homepage informiert über Standort und Öffnungszeiten der einzelnen Büchereien und sie spiegelt die Arbeit der Büchereien und der Arbeitsgemeinschaft und ihrer Netzwerke wieder. Außerdem informiert sie über das besondere Leseförder-Vorlese-Projekt VORNE  VORlesen-in-NEuss.  

Manfred Berdel , Leiter der Arbeitsgemeinschaft Kirchliche öffentliche Büchereien in Neuss