zurück zur Hauptseite kkmonheim.de
25 | 07 | 2017

 

„Wissend, in welch großem materiellen Wohlstand wir leben dürfen, hat sich unsere Gemeinde vorgenommen, caritative Arbeit der Kirche auch in anderen Ländern zu fördern. Wir wollen als Gemeinde dazu beitragen, dass Menschen in ärmeren Ländern der Welt ein menschenwürdiges Leben führen können. Es drängt uns daher, ihnen Lebensnotwendiges zu ermöglichen: ausreichende Ernährung, Wahrung der Menschenrechte, eine sichere Heimstatt, medizinische Versorgung, Schul- und Ausbildung, ein auf Christus hin ausgerichtetes Leben, das Sinn und Geborgenheit schenkt.“

 

Als Ausschuss der Pfarrgemeinde St. Gereon und Dionysius sind wir vom Pfarrgemeinderat beauftragt, uns für die Umsetzung dieses Anliegens der Pfarrgemeinde für den Ortsteil Baumberg einzusetzen.
Das ist unserer Gemeinde wichtig und wurde deshalb in das Pastoralkonzept unserer Gemeinde aufgenommen.

 

Wir als Gemeinde können das nicht selbst und unterstützen deshalb Andere, die im Sinne unseres Anliegens arbeiten und Hilfe durch Gemeinden und Leute wie uns brauchen.

 

Sie als Leser dieser Seite rufen wir auf, mitzuhelfen!

 

  

Rwanda

Rwanda

> Mehr
Leprahilfe

Leprahilfe

Eine-Welt-Laden

Eine-Welt-Laden

> Mehr

Termine

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Spenden und Helfen

Viele Möglichkeiten zu helfen
  • Spenden Sie auf eines unserer Spendenkonten
  • Kaufen Sie im Eine-Welt-Laden
  • Erzählen Sie es anderen weiter
  • Arbeiten Sie mit in unserem Ausschuss
  • Entwickeln Sie eigene Initiativen
  • Beten Sie für die Menschen in aller Welt, die unsere Hilfe brauchen
Spendenkonto Mission

„Mission St. Dionysius“ bei der Stadtsparkasse Düsseldorf
IBAN:
DE88 3005 0110 0088 0027 53
BIC:
DUSSDEDDXXX

Spendenkonto Leprahilfe

„Leprahilfe St. Dionysius“ bei der Raiffeisenbank Rhein-Berg
IBAN:
DE41 3706 9521 0204 3320 10
BIC:
GENODED1MNH

Kontakt

Andreas Terhaar
Tel. 02173/61203