Sitemap Kontakt
22 | 07 | 2017

Hauskommunion

Wenn ein katholischer Christ aus gesundheitlichen Gründen nicht an der hl. Messe in der Kirche teilnehmen kann, bringt ein Seelsorger aus dem Seelsorgeteam oder ein vom Pfarrer beauftragter Kommunionhelfer die hl. Kommunion nach Hause, auch an das Krankenbett.

 

Dafür gibt es einen eigenen, kurzen Gottesdienst. Wenn möglich, werden dazu eine Kerze und ein Kreuz aufgestellt. Die Kommunion wird zumeist einmal im Monat gebracht.

Kontakt

Wenn Sie eine Hauskommunion wünschen - auch wenn es vielleicht nur für ein einziges Mal oder zu Weihnachten ist - nehmen Sie bitte mit dem jeweiligen Pastoralbüro Kontakt auf:
St. Dionysius:
Tel. 0 21 73/96 59 72
St. Gereon:
Tel. 0 21 73/1 01 49 10