Sitemap Kontakt
28 | 07 | 2017

Ab 15. Juli 2017 neue Sonntagsmesszeiten

6. Juli 2017;

Nachdem in den letzten Wochen zwei Mal eine Sonntagsmesse ausfallen musste, weil kein Priester als Vertretung gefunden werden konnte, zeigt das die Notwendigkeit, die Messfeiern so zu legen, dass nicht mehr zwei Messen zur gleicher Zeit gehalten werden. Das bedeutet aber auch, dass eine der drei hl. Messen am Sonntag-Vormittag auf den Vorabend verlegt werden muss.


Um diese Entscheidung hat sowohl das Seelsorgeteam als auch der Pfarrgemeinderat in einer Sondersitzung (nur zu diesem Thema) intensiv gerungen. Verschiedene Modelle wurden gegenüber gestellt und die Vor- und Nachteile erörtert. Schließlich setzte sich die Auffassung durch, dass an den beiden früheren Pfarrkirchen, die zugleich auch die ältesten sind, am Sonntag die hl. Messe stattfinden soll. Nachdem deutlich wurde, dass die frühere 9.00 Uhr Messe in Baumberg relativ gering besucht war, fiel dann die Entscheidung, dass in St. Gereon um 10.00 Uhr und in St. Dionysius um 11.30 Uhr die hl. Messe gefeiert wird.


Auch wenn allen bewusst war, dass sich manche Spätaussiedler schwer tun mit der Vorabendmesse und dass in St. Johannes um 11.30 Uhr erfreulicher Weise auch immer Kinder zu sehen waren, fiel die Entscheidung schweren Herzens, die St. Johannesmesse auf den Sonntag- Vorabend um 17.00 Uhr zu verlegen. Das bedeutet dann auch, dass die Vorabendmesse in St. Dionysius erst um 18.30 Uhr beginnen kann. Um am Samstag das Pfarrer-Franz-Boehm-Haus nicht für Veranstaltungen zu blockieren, bleibt die hl. Messe in der St. Ursula-Kapelle am Sonntagabend um 18.00 Uhr.
Auch spielte bei den Überlegungen eine Rolle, dass voraussichtlich in einigen Jahren nur noch ein Priester hier sein kann. Der darf laut Kirchenrecht nur höchsten drei Sonntagsmessen (einschließlich der Vorabendmesse) halten. Dann würden die Vorabendmesse in St. Dionysius und die Sonntagsabendmesse in St. Ursula wegfallen. Aber die anderen drei Messfeiern könnten dann auch mit den Uhrzeiten bleiben.


Die Messintentionen werden mit dem entsprechenden Gottesdienst verlegt. Wer das anders wünscht, meldet sich bitte im Pastoralbüro.


Burkhard Hoffmann, Pfarrer

 

Samstag

Beichtgelegenheit:
17.15 Uhr St. Gereon
18.00 Uhr St. Dionysius

 

17.00 Uhr St. Johannes
18.30 Uhr St. Dionysius

 

Sonntag

10.00 Uhr St. Gereon

11.30 Uhr St. Dionysius

18.00 Uhr St. Ursula

Zurück

Orgel St. Dionysius

"Schönheit kommt von innen" - Neues über die Orgel in St. Dionysius