ERZBISTUM KÖLN  domradio     

Pastoralkonzept für den Seelsorgebereich "Rheinischer Westerwald"

In einem Pastoralkonzept werden grundlegende, strategische Ziele für einen Seelsorgebereich vereinbart. Solche Ziele geben eine Richtung vor, lenken die Aufmerksamkeit, aktivieren Kräfte, schaffen Gemeinsamkeit. Ein Pastoralkonzept ist eine verbindliche Planung, was durch Aktivitäten erreicht und bewirkt werden soll. Dabei haben die pastoralen Aktivitäten ein missionarisches Ziel: neues christliches Leben in den Lebenswelten der Menschen zu entfalten und durch ein glaubwürdiges Zeugnis die Menschen herauszufordern und für Christus und seine Kirche zu gewinnen. Dazu sollen Netzwerke entstehen, in denen alle kirchlichen Akteure im Seelsorgebereich miteinander verbunden sind und ihre Arbeit koordinieren. Die bunte Vielfalt der Milieus und der unterschiedlichen Lebenswelten in einem Seelsorgebereich relativiert die Pfarrgrenzen und das gemeindliche Territorium. Neue Wege sind zu entdecken und zu gehen, damit Christus und die Kirche für die Menschen in ihren Lebenswelten berührbar werden. So hat der Pfarrgemeinderat zusammen mit weiteren Interessierten und dem Pastoralteam das Pastoralkonzept für den Seelsorgebereich "Rheinischer Westerwald" entwickelt. Diese Konzept ist nicht statisch, sondern wird beginnend ab 2012 einer Fortschreibung unterzogen. Das Pastoralkonzept können Sie hier einsehen:

Pastoralkonzept  

Veranstaltungen

Pfarrnachrichten für den Seelsorgebereich
Sa, 30.09.17

Ausstellung "Armut"
Sa, 11.11.17

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum