kopfgrafik

Sanierung der historischen Orgel St. Johannes Baptist in Gimborn

Die Orgel wurde 1912 von der Orgelbaufirma Johannes Klais, unter Opus-Nr. 478 erbaut. Johannes Klais verwendete für den „technischen Neubau“ sowohl das vorhandene Gehäuse als auch das gesamte vorhandene Pfeifenwerk der Vorgängerorgel, die vermutlich zwischen 1880 und 1890 von Friederich Sauermann (1830-1912) aus Frielingsdorf erbaut wurde.
Die technische Orgelanlage einschließlich Spieltisch, Windladen, Trakturen in pneumatischer Technik und Windanlage wurden 1912 von Johannes Klais erneuert.

Sanierung der Orgel

Das gesamte Pfeifenwerk befindet sich in einem desolaten Zustand und bedarf einer grundlegenden sachgerechten Restaurierung, die insbesondere bei den historischen Orginalpfeifen der Friedrich-Sauermann-Orgel mit einem sehr hohen Aufwand verbunden ist. Neben der Restaurierung des Pfeifenwerks müssen zahlreiche Rasterstützen erneuert und die Pfeifen sachgerecht und sicher befestigt werden. Die großen Prospektpfeifen müssen ebenfalls erneuert werden.

Darüber hinaus sind weitere Restaurierungsarbeiten erforderlich:

 

- Neugarnieren der Pedalklaviatur.

- Neubeledern des Doppelfalten-Magazinbalges.

- Neubelederung bzw. Austausch der Koppel-Keilbälgchen im Spieltisch.

- Beseitigen des Schimmelbefall in der Orgel.

 

Für diese Maßnahmen wird das gesamte Pfeifenwerk aus der Orgel herausgenommen und in der Werkstatt der Orgelbau Firma Klais überholt.
Die Gesamtkosten belaufen sich auf 102.500 €. Das Generalvikariat des Erzbistum Köln übernimmt 85.000 €. Die Kirchengemeinde St. Mariä Heimsuchung Marienheide muss 17.500 € tragen. Um das zu stemmen benötigen wir Ihre Unterstützung.

Termine

Sonntag,

26.03.2017

10.30 Uhr

Familiengottesdienst mit Fastenessen im Pfarrheim

Mittwoch,

29.03.2017

15.00 Uhr

Bußwallfahrt d. Frauen Dekanat Gummersbach

Mittwoch,

29.03.2017

17.00 Uhr

Hl. Messe d. Bußwallfahrt d. Frauen Dekanat Gummersbach

Samstag,

01.04.2017

9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Buß- und Vergebungstag der Kommunionkinder,

Abschluss Abendmesse 18.00 Uhr in der Montfortkirche

Sonntag,

09.04.2017

10.30 Uhr

Familiengottesdienst zum Palmsonntag

Gründonnerstag

13.04.2017

15.00 Uhr

Kindergottesdienst mit Eltern

Gründonnerstag

13.04.2017

18.00 Uhr

Messe vom letzten Abendmahl in Gimborn

Gründonnerstag,

13.04.2017

19.00 Uhr

Messe vom letzten Abendmahl in der Montfortkirche,

anschl. Anbetung vor dem Allerheiligsten bis 23.00 Uhr

Karfreitag,

14.04.2017

11.00 Uhr

Kreuzweg-Meditation für Kinder mit Eltern

Karfreitag,

14.04.2017

15.00 Uhr

Feier vom Leiden und Sterben Christi in der Montfortkirche

Karfreitag,

14.04.2017

15.00 Uhr

Feier vom Leiden und Sterben Christi in Gimborn

Karsamstag,

15.04.2017

19.00 Uhr

Feier der Osternacht in Gimborn

Karsamstag,

15.04.2017

19.00 Uhr

Feier der Osternacht der Italiener in der Wallfahrtskirche

Karsamstag,

15.04.2017

 

21.00 Uhr

 

Feier der Osternacht in der Montfortkirche

Ostersonntag,

16.04.2017

10.30 Uhr

Festhochamt in der Montfortkirche

Weißer Sonntag,

23.04.2017

10.00 Uhr

Erstkommunion in der Montfortkirche

Montag,

24.04.2017

10.00 Uhr

Dankgottesdienst der Erstkommunion in Gimborn

 

Gottesdienstordnung

Die Zeiten der Gottesdienste entnehmen Sie bitte der jeweils aktuellen Ausgabe der Mittteilungen.

Diese steht hier zum Download bereit.

Änderung der Gottesdienstordnung

Aufgrund der derzeitigen Vakanz bei den Folgediensten ist es unumgänglich, dass beginnend mit Sonntag, dem 04.08.2013 die Messe sonntags um 18:00 Uhr bis auf weiteres vorläufig entfällt.

Intentionen, die für sonntags um 18:00 Uhr vorgesehen sind, werden auf den jeweiligen Samstag 18:00 Uhr vorverlegt.

Ab sofort finden Taufen nur noch am 4. Sonntag im Monat um 15.00 Uhr statt.

Taufen zu anderen Terminen können gerne während oder nach den Gottesdiensten am Wochenende sein. Bereits angemeldete Taufen werden zum ausgemachten Termin stattfinden.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum